x
Bildungsoffensive

GVFH vergibt drei Stipendien der DHA

Datum: 23.05.2022Quelle: DHA, IHA | Bild: Deutsche Hotelakademie | Ort: Köln

Der Hotelverband Deutschland (IHA) macht darauf aufmerksam, dass der Gemeinnützige Verein zur Förderung der Hotellerie in Deutschland (GVFH) e. V. auch in diesem Jahr gemeinsam mit der Deutschen Hotelakademie (DHA) einen Studienplatz für die Weiterbildung zum Revenue Manager (DHA) sowie zwei Studienplätze für die berufsbegleitende Weiterbildung Nachhaltigkeitsmanager (DHA + Greensign©) vergeben. Studienstart ist im Oktober 2022.

„Angesichts der nach wie vor sehr angespannten Arbeitsmarktsituation im Gastgewerbe setzen wir alles daran, Fachkräfte in der Branche zu halten. Dieses gelingt unter anderem über das Aufzeigen von attraktiven Entwicklungsmöglichkeiten. Wir freuen uns, als GVFH gemeinsam mit der DHA zwei Plätze für das Stipendium Nachhaltigkeitsmanager und ein weiteres Stipendium für angehende Revenue Manager zu vergeben“, sagt Otto Lindner, Vorsitzender des GVFH und des Hotelverbandes Deutschland (IHA).

Fachjury entscheidet über Stipendien-Vergabe

Über die Vergabe entscheidet eine Fachjury, bestehend aus Vertretern der DHA, IHA und des GVFH. Für die GVFH-Stipendien können sich alle talentierten und leistungsbereiten Mitarbeiter aus der Hotellerie bis spätestens 8. Juni 2022 bewerben. „Wir freuen uns über eine Fortführung dieser zukunftsgerichteten Kooperation und das Engagement von IHA und GVFH für den Branchennachwuchs“, erklärt Merle Losem, Geschäftsführerin der Deutschen Hotelakademie.

Die Vergabe der drei Stipendien wird auf dem IHA-Hotelkongress am 29. und 30. Juni 2022 im Lindner Congress Hotel in Düsseldorf bekanntgegeben. Der IHA lädt die Stipendiaten kostenfrei zur Teilnahme am IHA-Hotelkongress, inklusive zweier Übernachtungen, ein.

Der GVFH, IHA und die DHA möchten mit den Stipendien insbesondere die Ausbildung von Jugendlichen unterstützen und junge Führungskräfte frühzeitig mit den Verbandsthemen in Berührung bringen.

Revenue Manager und Nachhaltigkeitsmanager: Strategisch wichtige Bereiche der Branche

Beide Studiengänge vermitteln topaktuelles Management-Know-how für zwei strategisch wichtige Bereiche der Branche. Der Studiengang Nachhaltigkeitsmanagement startet erstmalig im Oktober 2022 an der Deutschen Hotelakademie in Kooperation mit GreenSign. „Nachhaltigkeit wird für Hotels immer mehr zu einem wichtigen Wettbewerbsfaktor und stärkt zusätzlich die Mitarbeiterloyalität. Die Hotellerie hat das Potential, einen signifikanten Beitrag zum Umwelt- und Ressourcenschutz zu leisten. Gemeinsam mit der Deutschen Hotelakademie werden wir das professionelle Know-how in Form einer berufsbegleitenden Weiterbildung in der Branche etablieren“, erklärt Gründerin und Geschäftsführerin von GreenSign Suzann Heinemann.

DHA, IHA

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

So bleiben die Kosten unter Kontrolle In der mehrteiligen Serie Kosten unter Kontrolle gibt unser Autor Sebastian Heuser in unseren Printmagazinen Tipps rund um Themen wie Liquidität, Retu...
Falstaff Young Talents Cup 2022 Falstaff Profi kürt die vielversprechendsten Nachwuchskräfte der Branche in fünf Kategorien. Am 9. Mai fand das Finale für Bar und Küche in Krems stat...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend