x
Branding Cuisine CO2 optimiertes Wirtschaften

CO2 optimiertes Wirtschaften – #spürbargrün

Datum: 08.09.2021Quelle: Branding Cuisine Ort: Berlin

CO2 optimiertes Wirtschaften wird für die meisten Unternehmen zur Überlebensfrage. Neben wachsenden regulatorischen Hemmnissen und Chancen ist auch von den Konsumenten eine stärkere Nachfrage im Hinblick auf nachhaltige Angebote zu erwarten. Am Mittwoch, den 15. September 2021 von 9 bis 13 Uhr, organisiert Branding Cuisine daher eine halbtägige, digitale Reise zu Unternehmen und Experten der Food-Branche, die in diesem Bereich bereits erfolgreiche Pionierleistung vorzeigen können.

Das Ziel ist es, dass sowohl Brancheninterne als auch -externe durch in Vorträgen, Kreativ-Workshops und Vernetzungen erworbenes Wissen fit für die Anforderungen der Zukunft werden. Dabei werden allgemeingültige Themenfelder wie CO2-Einsparpotenziale und Sichtbarkeit für die Konsumierenden eine wesentliche Rolle spielen: Statt Verzicht zu vermitteln, werden zukunftsfähige CO2-optimierte Angebote sinnstiftend sein, den Kunden Spaß machen und ihnen Selbstwirksamkeit verleihen. Unternehmen können auf diese Weise neue Geschäftsfelder erschließen. 

Die Zukunft des CO2 optimierten Wirtschaftens – Eine digitale Unternehmensreise

9 Uhr: Begrüßung

9:15 Uhr: Reisestation 1: Grundsätzlich gedacht
CO2lution: Vom exponentiellen Erfolg der Nahrungsmittelbranche lernen
Ralf Müller-Amenitsch, CO2lution: Mikrorevolution verstehen und als Unternehmer nutzen
Balázs Tarsoly, CO2lution: Ernährungswirtschaft als Game-Changer in der Klimakrise

9:35 Uhr: Kleiner Einsichtspunkt 1: Zeit für Reflexion

9:40 Uhr: Reisestation 2: Digitale, informationsgestützte Kaufentscheidung als Geschäftsmodell
Gabriele Ottino, CodeCheck: Die Macht der digitalisierten, CO2-optimierten Kaufentscheidung
Reisestation 3:  CO2-Ersparnis sichtbar machen
Manuel Klarmann, Eaternity: evidenzbasierte Messung und Darstellung von CO2-Ersparnis in Gastronomie und Lebensmittelproduktion
Reisestation 4: Verschwendungsvermeidung durch Künstliche Intelligenz 
Valentin Belser, Delicious Data: KI Plattform zur Prozessoptimierung im Lebensmittelsektor

10:30 Uhr: Kleiner Einsichtspunkt 2: Zeit für Reflexion

10:35 Uhr: Große Roadside-Table(s): Resonanz / Vernetzung / Transfer (+ Energie-Pause) in gemischten Kleingruppen, Dialoge, soziodramatische und szenische Elemente, erster Transfer

11:20 Uhr: Reisestation 5: Märkte von morgen
Prof. Jan Wirsam, HTW Berlin: Stabilität und Resilienz in einem sich ändernden Marktumfeld – zwischen Kompensation und Reduktion11:35 Uhr: Kleiner Einsichtspunkt  3: Zeit für Reflexion

11:40 Uhr: Reisestation 6: Richtig retten
Raphael Fellmer, SIRPLUS: Weltrettung als Geschäftsmodell

11:55 Uhr: Transfer und Transformation: Design Thinking light als Denkformat, kreative Ausblicke und konkrete Ansatzpunkte

12:45 Uhr: Essenzen und Hilfestellung zum Transfer ins eigene Unternehmen

13 Uhr: Abschied

 

Kostenbeitrag

Studierende / NGOs: 29 Euro

Einzelunternehmer: ab 49 Euro

Corporates: ab 79 Euro

Redaktion GastroInfoPortal / Michael Teodorescu

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Plant-based bei Burger King: #spürbargrün Vom 7. bis 11. Juni 2021 gab es in Köln das erste zeitweise Plant-based-Restaurant von Burger King. Dabei konnten Gäste ausschließlich pflanzenbasiert...
Bio-Anteil erhöhen: #spürbargrün Die Stadt und der Landkreis Regensburg haben sich vorgenommen, den Bio-Anteil in öffentlichen Küchen der Region zu erhöhen – gemeinsam mit der bundesw...
Trend zu Bio-Zertifizierung: #spürbargrün Der Anteil an Bio-Lebensmitteln im Außer-Haus-Markt liegt bei bundesweit knapp einem Prozent, schätzt der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖL...
Nachhaltigkeitsziele in der Hotellerie: #spürbargr... Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Grundpfeiler im Konzept vieler Luxushotels. Über die Bedeutung nachhaltiger Initiativen im Tourismus, erfolgreiche Ko...
Bio-Guide Teil 2: Kalkulationstipps #spürbargrün Im zweiten Teil unseres Bio-Guides haben wir mithilfe von Ani Pauls, Projektmanagerin Beratung & Konzept bei Transgourmet, in Form einer Checklist...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend