x
Die Foodtrends immer im Blick präsentiert Tabasco ein neues Saucenerlebnis basierend auf der Expertise und der Handwerkskunst des Hauses McIlhenny: Die neue Tabasco Sriracha Sauce.

Thailändische Würzsauce ohne Zusatz

Datum: 22.07.2020Quelle: Develey Senf & Feinkost/Tabasco | Ort: Unterhaching

Die Koch- und Essgewohnheiten der Menschen werden immer bunter, schärfer und internationaler. Im Zuge dessen ist auch die Beliebtheit von Sriracha-Würze weltweit geradezu explodiert. Die globalen Foodtrends immer im Blick präsentiert Tabasco jetzt ein Saucenerlebnis basierend auf der Expertise und der Handwerkskunst des Hauses McIlhenny: Die neue Tabasco Sriracha Sauce – eine eigene Interpretation der thailändische Würzsauce. Das Einzigartige an dieser Sriracha Sauce: Sie kommt völlig ohne den Zusatz von Konservierungsstoffen oder Geschmacksverstärkern aus. Das „Clean Label“ macht sie so auch für Gäste attraktiv, die dem aktuellen Trend entsprechend besonders auf natürliche Lebensmittel setzen.

Natürlich Würzen mit der Tabasco Sriracha Sauce

In jeder Flasche treffen rote Jalapeño-Chilis auf eine angenehme Knoblauchnote und werden abgerundet mit fassgereifter Tabasco Sauce.

„Innovation liegt uns bei McIlhenny sehr am Herzen. Auf Avery Island entwickeln wir ständig neue Produkte und ich freue mich, endlich unsere neueste Kreation mit Food-Liebhabern auf der ganzen Welt zu teilen“, sagt Harold Osborn, Präsident und CEO der McIlhenny Company.

Mit der Tabasco Sriracha Sauce bietet der deutsche Vertriebspartner Develey spannende Wachstumsimpulse in der Kategorie und klaren Mehrwert für die Kunden. „Wir freuen uns, mit der Sriracha Sauce als neueste Ergänzung in unserem Sortiment noch mehr Möglichkeiten für natürliche Würze ohne Kennzeichnungspflicht zu bieten“, sagt Anna Foidl, Leitung Develey Food Service, über die Neuheit.

Der Bedarf an feinen, scharfen Saucen, vor allem in der Streetfood-Szene, steige auch in Deutschland kontinuierlich. Deshalb sei die neue Sriracha Sauce die ideale Ergänzung im Würzsaucen-Sortiment – und vor allem durch ihren Absender, der Kultmarke Tabasco, ein Anker für Geschmack und Verbrauchervertrauen.

Süß-scharfe Chili-Knoblauch-Note

In jeder Flasche treffen rote Jalapeño-Chilis auf eine angenehme Knoblauchnote – abgerundet mit fassgereifter Tabasco Sauce. Diese Innovation aus dem Hause McIlhenny, dem Schöpfer der Sauce, begeistert aber nicht nur Asia-Fans. Gerade in der BBQ-Saison passt die neue Sriracha Sauce zu Burgern, Steaks und Co. – oder zu Pommes, Pasta und Reisgerichten. Mit ihrer süß-scharfen Chili-Knoblauch-Note ist sie das ideale Topping für jede Gelegenheit und eine trendige Alternative zu Ketchup. Denn diese Neuheit ist milder als die original Tabasco Sauce; der Scoville-Wert liegt bei 1.000 bis 3.000.

Tabasco

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Nicht nur für Salate: Essig und Öl Essig und Öl sind die Hauptzutaten für eine klassische Vinaigrette zum Salat. Aber Essig und Öl können noch viel vielfältiger in Speisen eingebunden w...
Südback findet erst wieder in 2022 statt Die Messe Stuttgart hat sich dazu entschieden, die Südback 2020 abzusagen – die nächste Fachmesse für Bäcker- und Konditorenhandwerk findet daher vom ...
Ein Muss auf jeder Speisekarte Speisekarten gibt es mittlerweile in kreativen Designs und innovativen Formen. Was sich aber oftmals nicht geändert hat, ist ihr Inhalt. Denn es gibt ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend