x
Beyond Burger

Metro bringt „The Beyond Burger“

Datum: 22.11.2018Quelle: Metro Deutschland; Foto: Beyond Meat Ort: Düsseldorf

Ab Ende November bietet Metro Deutschland allen Burger- Liebhabern eine zukunftsweisende Alternative an: The Beyond Burger überzeugt als pflanzenbasierte Variante des klassischen Fleischgerichts. Das Vorzeigeprodukt von Beyond Meat eroberte in den vergangenen Jahren bereits den amerikanischen Markt und ist in naher Zukunft in den Metro-Großmärkten vertreten. Dort erweitert der pflanzenbasierte Burger das Sortiment an innovativen Trendprodukten für Gastronomen und Food-Enthusiasten.

Pflanzenbasierte Nahrung liegt im Trend – seit Jahren erfreuen sich rein pflanzliche Lebensmittel immer größerer Beliebtheit. Auch in den Metro-Großmärkten finden Anhänger der vegetarischen und veganen Küche ein breites Sortiment. Mit einem neuen Trendprodukt, das aus Übersee stammt und in den hiesigen Großmärkten bald seine Premiere feiert, bringt Metro Deutschland einen speziellen Burger in die Regale. „Wir freuen uns darüber, dass wir als erster Großhändler in Deutschland The Beyond Burger anbieten. Der Erfolg in den USA beweist, dass es sich hier um ein revolutionäres Produkt handelt“, sagt Markus Thaller, Category Manager Fleisch & Wurst bei Metro Deutschland. „Wir haben den Anspruch unseren Kunden ein breites Sortiment anzubieten, das sich durch nachhaltige und innovative Produkte auszeichnet.“

Die Innovation vorantreiben

Für Metro Deutschland stellt die Einführung von The Beyond Burger den nächsten Schritt dar, um das eigene Sortiment weiter auszubauen und an den vielseitigen Bedürfnissen der Gastronomen auszurichten. Gelistet wurde The Beyond Burger über das Metro Trading Office in Rotterdam in Zusammenarbeit mit NX-FOOD. Fabio Ziemßen, Director Food Innovation bei dem Metro-Innovationshub, kennt die Bedeutung von innovativen Food-Produkten für die gesamte Branche: „Wir brauchen unbedingt Alternativen für tierische Proteine aus der Massentierhaltung, um den hohen Ressourcenaufwand zurückzuschrauben. In diesem Zusammenhang entspricht das Produkt von Beyond Meat dem Zeitgeist und hilft uns bei der Optimierung des existierenden Foodsystems.“ Gemeinsam mit NX-Food treibt Metro Deutschland diese Entwicklung voran und plant auch in Zukunft immer mehr nachhaltige Produkte wie The Beyond Burger als Teil ihres Sortiments zu vertreiben.

Proteinreiches Erfolgsrezept

Das Start-up-Unternehmen Beyond Meat, im Jahr 2009 von Ethan Brown gegründet, gehört in den USA zu den gefragtesten Jungunternehmen der Food-Branche. Die Liste an prominenten Unterstützern ist lang – unter anderem Unternehmer Bill Gates, Schauspieler Leonardo DiCaprio und die beiden Twitter-Gründer Evan Williams und Biz Stone, die alle in den letzten Jahren in die Firma investiert haben. Sie alle konnte der Gründer Ethan Brown von seinen revolutionären Produkten überzeugen. Das Erfolgskonzept: der Ersatz von tierischem durch pflanzenbasiertes Protein, das gleichzeitig gut schmeckt und besser für die Umwelt ist. Bei Beyond Meat arbeiten zahlreiche Wissenschaftler und Ingenieure, um das bestmögliche Fleisch-Produkt aus Pflanzen zu kreieren.

Florian Harbeck / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

eat! berlin bringt die Hauptstadt zum Kochen Vom 21. Februar bis zum 3. März 2019 erlebt die Hauptstadt wieder ein kulinarisches Feuerwerk. Bereits zum 8. Mal findet das Festival statt. Stars de...
Sander spendet 4.000 Weihnachtsmenüs Zu den Traditionen des Weihnachtsfests gehört neben einem Christbaum auch ein genüssliches Weihnachtsessen. Doch viele alleinstehende Menschen und Fam...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend