Welbilt Küche 2.0

Küche 2.0

Datum: 13.09.2018Quelle: Welbilt, Inc. | Ort: Herborn

Ein Blick in die Zukunft der Küche – auf der iba in München präsentiert Welbilt erstmalig im deutschsprachigen Raum seine cloud-basierte Netzwerklösung Kitchenconnect. Die Technik verbindet nicht nur Küchengeräte untereinander, sondern ermöglicht auch einen Online Remote-Zugriff auf die Gerätedaten. Im Fokus der Anwendung: Benutzern konkrete Daten zu liefern, mit denen sie Arbeitsprozesse optimieren können. So bietet Kitchenconnect –übersichtlich auf einem Dashboard komprimiert – von Report Management über Asset-, Menü- und Qualitätsmanagement bis hin zu Service Management ein Rundum-Paket für Gastronomiebetriebe.

Vom 15. bis 20. September können Besucher die Software-Lösung für Profiküchen live am Welbilt-Stand 330 in Halle A3 auf der iba erleben.

„Mit der Einführung von Kitchenconnect in Deutschland, Österreich und der Schweiz möchten wir die Verwaltung unserer Geräte weiter vereinfachen und dem Gastronom gleichzeitig ein Werkzeug an die Hand geben, mit welchem er Kundenvorlieben erkennen und für sich nutzen kann. Auf diese Weise kann er sowohl für bessere Gasterfahrungen sorgen, als auch sein Unternehmen auf digitaler Ebene weiter entwickeln“, so Hans-Werner Schmidt, Geschäftsführer Welbilt Deutschland GmbH.

Florian Harbeck / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Grand Hôtel Suisse Majestic: Vertrag Autograph Col... Das Vier-Sterne-Superior Grand Hôtel Suisse Majestic wird zu Mitte 2019 Teil der Autograph Collection. Der Vertrag mit der Luxusmarke von Marriott Int...
DSW: 1 Mrd. für die Mensen der Studentenwerke Das DSW, Verband der 58 Studenten- und Studierendenwerke in Deutschland, erneuert seine Forderung nach 1 Mrd. € an staatlichen Zuschüssen im Rahmen ei...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend