x
Mobile Foodtruck-Weihnachtsmärkte statt klassischer Firmen-Weihnachtsfeier: Sicher, unbeschwert kommunikativ und im Freien wünschen sich die Unternehmen die Feier für ihre Mitarbeiter.

Foodtruck-Weihnachtsfeiern

Datum: 29.09.2020Quelle: Celebrate Streetfood Catering & Event | Ort: Frankfurt am Main

Eine hohe Nachfrage von Unternehmen aus ganz Deutschland verzeichnet das Foodtruck-Cateringunternehmen „We celebrate“ nach seinen mobilen Weihnachtsmärkten im Freien. Durch Foodtruck-Weihnachtsmärkte ist es Unternehmen möglich, ihren Mitarbeitern eine sichere, unbeschwert kommunikative und im Freien stattfindende Feier zu organisieren.

Viele Unternehmen stellen sich aktuell die Frage, wie sie unter den geltenden Corona-Vorschriften eine stimmungsvolle Weihnachtsfeier für die Mitarbeiter im Freien organisieren können. Die Antwort darauf hat das Frankfurter Cateringunternehmen „We celebrate“ mit seinem mobilen Outdoor-Weihnachtsmarkt-Konzept. Mit seinen weihnachtlich dekorierten Foodtrucks – auf Wunsch im Corporate Design des Unternehmens – fährt der Catering-Profi an den Unternehmensstandort und zaubert Weihnachtsstimmung für die Mitarbeiter auf das Unternehmensgelände.

„Bei uns bekommt jedes Unternehmen seinen eigenen mobilen Weihnachtsmarkt. Wir benötigen lediglich eine Außenfläche für die Foodtrucks, in denen das Essen frisch zubereitet und den Gästen kontaktlos übergeben wird. Für die Firmen ist der Aufwand minimal: Die Foodtrucks arbeiten völlig autark, Auf- und Abbau erfolgen in kürzester Zeit“, beschreibt der Gründer und geschäftsführende Gesellschafter Jan Dinter die Vorteile.

Individuelles Weihnachtsmenü

Getreu seinem Motto „Essen, das glücklich macht“ bietet der Foodtruck-Cateringspezialist eine große Auswahl an Vor-, Haupt- und Nachspeisen, aus denen die Unternehmen ihr individuelles Weihnachtsmenü zusammenstellen: vom klassischen Gänsebraten oder der Entenbrust mit Rotkohl und Süßkartoffelstampf, Beef Brisket mit Pflaumenmus und gegrilltem Gemüse, Weihnachtsburritos und Burger über winterliche Maronensuppe und Antipasti bis zu Waffeln, Bratäpfeln und Weihnachtsmuffins.

Vor drei Jahren hat „We celebrate“ das Angebot auf den Markt gebracht und bereits erfolgreich Foodtruck-Weihnachtsmärkte deutschlandweit realisiert. Je nach Projekt und Vorgaben der Unternehmen auch in Zusammenarbeit mit Partnern wie der Full-Service-Eventagentur „Die Schrittmacher“: „Gemeinsam mit ‚We celebrate‘ haben wir letztes Jahr mobile Weihnachtsmärkte mit teilweise bis zu elf Foodtrucks, fünf Getränke- und zwei Crêpe-Stationen umgesetzt“, erzählt Thomas Keller, Geschäftsführer von „Die Schrittmacher“. „Im Vergleich zum Vorjahr befinden sich die Unternehmen in einer komplett veränderten Situation. Deshalb sind Foodtruck-Weihnachtsmärkte in diesem Corona-Winter noch stärker gefragt und die Alternative zur herkömmlichen Weihnachtsfeier.“

Nachfrage-Boom

Das Angebot erlebt aufgrund von Corona einen regelrechten Nachfrage-Boom. Täglich gehen Anfragen ein und vor allem die Dezembertermine sind bereits nahezu ausgebucht. „Wegen Corona suchen Unternehmen in diesem Jahr verstärkt nach Outdoor-Formaten für ihre Weihnachtsfeier“, berichtet Jan Dinter. „Diese soll sicher und zugleich unbeschwert kommunikativ sein. Genau da kommen wir mit unseren Foodtrucks und unserer Erfahrung aus mehr als 2.000 erfolgreichen Outdoor-Caterings ins Spiel.“

Redaktion Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Wie nachhaltig ist die Branche? Mit einer großen Umfrage unter Gastgebern und Lebensmittelproduzenten wollen wir herausfinden, welche Rolle Nachhaltigkeit im Außer-Haus-Markt spielt ...
Mehr Bio für die Zukunftsküche Akteure aus der Landes- und Kommunalpolitik, der Verwaltung, der Land- und Ernährungswirtschaft sowie Küchenleitungen und Caterer der Außer-Haus- und ...
Bau und Betrieb von Großküchen – Planungstipps Unter strengen Hygieneauflagen fand am 15. und 16. September 2020 die 6. Fachkonferenz „Bau und Betrieb von Großküchen und Betriebsgastronomie 2020“, ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend