x
bayrische Produkte El Cheffes Bayern Truck

Bayrische Leckerbissen

Datum: 24.07.2019Quelle: Redaktion Streetfood Business | Ort: München

Transparenz und Inspiration für bayrische Produkte – das sind nur zwei Gründe, warum das Landwirtschaftsministerium jetzt mit einem Foodtruck auf Tour geht. An diesem bekommen Hungrige verschiedene Burger, Knödel und Getränke. Das besondere dabei: Alles regional aus Bayern.

Ernährungsministerin Michaela Kaniber wartet auf ihren Cheeseburger.

Start für den Truck war der am 24. Juli, als Ernährungsministerin Michaela Kaniber ihn in München vorstellte. “Wir wollen damit Anregungen liefern und das Bewusstsein für regionale Produkte wecken und das flexibel in ganz Bayern. Aber auch die Wertschätzung der regionalen Produkte steht im Fokus”, erklärt sie das Prinzip.

Bayrische Qualität

Die Produkte sind aber nicht nur irgendwelche aus Bayern. “Bio- und Qualitätssiegel gibt es wahrlich viele, aber wir arbeiten mit dem Biosiegel und dem Siegel Geprüfte Qualität, die beide ausschließlich durch das Ministerium nach strengen Qualitätskriterien vergeben werden”, heißt es dazu auf der Facebookseite vom “El Cheffes Bayern Truck”. Das Mehl kommt z. B. von der Wurm Mühle Dachau, das Fleisch von Bayern OX und die Knödelinos von Burgis.

Der Bayern-Burger mit regionalen Zutaten.
Der Bayern-Burger aus regionalen Zutaten.

Die Qualität der Produkte wird unter anderem durch einen lückenlosen Herkunftsnachweis von der Geburt bis zum Verkauf garantiert. Aber auch Kontrollen verschiedener Instanzen, gute Futtermittel und kurze Transportwege sind Teil des Siegels.

Sina Fürch / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Miese Noten für Bambusbecher Jeder Deutsche verbraucht im Schnitt 34 Coffee-to-go-Becher jähr­lich für Kaffee, Chai Latte & Co. Macht rund 2,8 Milliarden Becher und 40 000...
Besser war Ihre Gastronomie nie aufgestellt Anpfiff zur neuen Fußballsaison. Welcome back, Premier League. Zeigen Sie Ihren Gästen die größte Sportvielfalt und den besten nationalen und internat...
Gesundheit im Gastgewerbe: Teil 3 Die Deutsche Hotelakademie (DHA) bildet gemeinsam mit dem Dorint Hotel Neuss eine Mitarbeiterin zur Betrieblichen Gesundheitsmanagerin aus. Im April 2...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend