x

Vegetarisch genießen in Kita und Schule

Datum: 04.04.19Quelle: Aelf | Ort: Ebersberg

Der Koch-Workshop für Speisenanbieter zeigt, wie vegetarisch Ernährung für Kinder umgesetzt werden kann. Vegetarisch genießen in Kita und Schule – das war das Thema des Koch-Workshops. Im Auftrag des Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten lud Christina Lipp-Himmer anfang April Akteure der Kita- und Schulverpflegung in die Städtische Ludwig-Thoma-Realschule nach München ein.

Saisonal und Regional

„Die zunehmende Nachfrage nach vegetarischen Gerichten stellt viele Speisenanbieter in der Kita- und Schulverpflegung vor eine Herausforderung“, erläutert Christina Lipp-Himmer. Sie führte zunächst in die Thematik ein. Günstig sei etwa, häufig Bohnen, Erbsen, Linsen und andere Hülsenfrüchte anzubieten. Diese machen lange satt, sind fettarm und enthalten wertvolle Vitamine sowie Mineralstoffe, erklärte sie. Auch sollte Gemüse und Obst verwendet werden, das in der jeweiligen Jahreszeit wächst und möglichst aus der Region kommt.

Abwechslungsreiche Rezeptideen

Praxisreferentin Daniela Drexler, die Erfahrung in der Leitung einer Kitaküche hat, bereitete anschließend mit den Teilnehmern vegetarische Gerichte zu. Es gab Bulgur-Kartoffel-Curry, Linsen-Bolognese mit Nudeln, Vegetarische Burger und dazu bunte Salate mit Joghurt- und Honig-Senf-Dressings. Die Anwesenden hatten beim Kochen, gemeinsamen Essen und dem gegenseitigen Austausch untereinander hinreichend Gelegenheit, fleischlos zu genießen. Von einer gelungenen vegetarischen Küche für Kinder und Jugendliche konnten sie sich so ein gutes Bild machen. „Echt guad und gar ned schwer!“ – waren sich die Teilnehmer schließlich einig. Ausgestattet mit kind- und jugendgerechten Rezepten kehrten sie mit guten Impulsen in den Alltag der Kita- und Schulverpflegung zurück.

Verpflegung gesundheitsförderlich und nachhaltig

Übergreifendes Ziel des Workshops war, das Verpflegungsangebot im Sinne der Leitgedanken der Bayerischen Leitlinien Kita- und Schulverpflegung gesundheitsförderlich und nachhaltig zu gestalten. Verpflegungsverantwortliche besuchen regelmäßig Veranstaltungen der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung Oberbayern Ost. Neue Teilnehmer sind immer willkommen. Infos dazu gibt’s online.

Eva Fürst / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Schulessen besser machen Das NQZ informiert Akteure und Entscheidungsträger mit drei Flyern über die Wege, die Qualität des Schulessens zu optimieren. Entscheidungsträger und...
Die Hülsenfrucht Bohne Hülsenfrüchte werden als pflanzliche Eiweißquelle immer beliebter, auch als Ersatz- oder Zusatzprodukt in der Gastronomie. Hülsenfrüchte sind reife, l...
Fünf Strategien für die Ernährungswende Wissenschaftler der Eat-Lancet-Kommission definierten Ziele für eine nachhaltige Lebensmittelerzeugung. Dabei stellten sie fest, dass die Ergebnisse n...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend