x
Offener Brief bayerischer Kita- und Schulcaterer zur Verpflegungssituation von Kindern udn Jugendlichen.

Umfrage zur Kostenstruktur

Datum: 15.10.2021Quelle: Dehoga NRW | Bild: Colourbox.de | Ort: Neuss

Noch bis 17. November sind bundesweit Verpflegungsverantwortliche und Caterer von Kitas und Schulen aufgerufen, an einer Online-Umfrage des Branchenverbands Dehoga NRW teilzunehmen. Der Arbeitskreis Catering will Transparenz in die Kostenstruktur bringen und den aktuellen durchschnittlichen Vollkostenpreis für ein Mittagessen direkt aus der Praxis ermitteln. Denn die Kostenstruktur der Verpflegung in Kindergärten (Kitas), Grundschulen und weiterführenden Schulen ist sehr unterschiedlich und häufig nicht zufriedenstellend. Oft kommt Quantität vor Qualität, günstige Preise sind den Schulträgern wichtiger als gute Zutaten für eine gute und gesunde Kinderernährung. Ziel der Umfrage ist es daher, eine Grundlage für Forderungen nach einem fairen Preis gegenüber der Politik, Schulträgern und der Öffentlichkeit zu schaffen.

So geht’s zum Umfragelink

Interessierte melden sich bitte telefonisch bei

Thomas Kolaric, Geschäftsführer des Dehoga Nordrhein
(02131) 75 18 170

Dieser wird Ihnen dann den Umfragelink zukommen lassen. Die Beantwortung der Fragen wird etwa 10 Minuten Zeit beanspruchen.

Alle erfassten Daten werden vertraulich behandelt und anonymisiert ausgewertet.

Redaktion GastroInfoPortal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Hülsenfrüchte sind “Echt kuh-l!” ̵... Sie sind Lehrer oder Direktor einer Schule und noch auf der Suche nach besonderen Highlights für das kommende Jahr? Der bundesweite Schulwettbewerb "E...
Fabio Toffolon ist Koch des Jahres! Am 11. Oktober fand das große Finale Koch des Jahres auf der Anuga in Köln statt. Aus über 300 Bewerbern aus der gesamten DACH-Region standen die best...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend