x
Kinder Bio Supermarkt

Cow Cow: So verstehen Kinder Bio

Datum: 16.11.2017Quelle: Inhalt: Cow Cow, Foto: Colourbox.de Ort: Hamburg

Kinder Bio näher zu bringen, ist keine einfache Aufgabe. Eine Strategie muss also her! Die Gründer der Bio-Marke Cow Cow verraten drei Schritte, wie Kinder spielerisch über eine umweltschonende Ernährung aufgeklärt werden können.

Kinder essen am liebsten, was am besten schmeckt. Dass aber ein Zusammenhang zwischen dem Lieblings-Snack und den Kühen auf der Weide besteht, muss den Kleinen erst noch nahe gebracht werden.

So lernen Kinder Bio kennen

Zunächst bietet sich ein Besuch im Bio-Supermarkt an, um für Kinder Bio schmackhaft zu machen. 2001 wurde in Deutschland das sechseckige Siegel mit der Aufschrift Bio eingeführt. 2012 kam das grüne EU-Bio-Logo hinzu. „Es ist wichtig, den Kleinen schon früh zu verdeutlichen, welchen Wert diese Bio-Siegel haben“, betonen Thomas Bohnenstengel und Carl-Clemens Köhler, Gründer von Cow Cow. Das Hamburger Unternehmen vertreibt schon seit 2013 Bio-Molkereiprodukte.

Im zweiten Schritt steht ein Ausflug zu einen Bio-Bauernhof an. „Kein anderer Ort eignet sich so gut, sich über die optimalen Lebensbedingungen für Tiere zu informieren“, erzählen die Cow Cow Gründer. „Die Kühe für unseren Milchsnack leben auf weitläufigen Weiden und bekommen nur unbehandeltes Futter zu fressen.“ Jedoch sollte man den Kindern verdeutlichen, dass es nicht allen Tieren so gut geht.

Im letzten und dritten Schritt wartet der Test im Supermarkt. Vor dem Kühlregal kann man Kinder fragen, bei welchem Snacks sie sich sicher sein können, dass die Kühe auf Weiden mit ausreichend Platz leben und unbehandeltes Futter fressen. Wenn Kinder Bio-Siegel suchen, ist die wichtigste Verknüpfung schon gemacht.

www.cow-cow.de

mak / Redaktion Schulverpflegung

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Friesenkrone Warum punktet das Produkt/Konzept besonders in der ausgewählten Kategorie? Welchen USP hat es? Purer Naturgeschmack mit milder Salznote: Er sieht a...
EU-Schulprogramm: Mehr Milch in Bayern Immer mehr Kinder in Bayerns Kindergärten und Schulen kommen einmal wöchentlich in den Genuss von kostenlosen Portionen Obst, Gemüse, Milch, Quark ode...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend