x
Der bundesweite Schulwettbewerb „Echt kuh-l!“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft läuft. Drei Monate bleiben noch bis zum Einsendeschluss am 13. April 2021.

Schulwettbewerb geht trotz Corona weiter

Datum: 18.01.2021Quelle: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft | Bild: Screenshot Website Echt kuh-l | Ort: Bonn

Drei Monate sind seit dem Start des bundesweiten Schulwettbewerbs „Echt kuh-l!“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) vergangen (GastroInfoPortal berichtete an dieser Stelle). Genauso viel Zeit bleibt bis zum Einsendeschluss am 13. April 2021. Dass die Schulen aktuell wieder pandemiebedingt auf unbestimmte Zeit geschlossen sind, ist dabei zwar eine Herausforderung, aber kein Hindernis. Denn auch beim Homeschooling lässt sich das diesjährige Motto „Obst und Gemüse – Bunte Schatzkiste der Natur“ in den Unterricht integrieren.

„Echt kuh-l!“ funktioniert virtuell

So führen beispielsweise die Schulmaterialien zum Download auf der „Echt kuh-l!“-Website unterschiedliche Altersgruppen digital ans Thema heran. Die ebenfalls auf der Website vorgestellten Kreativtechniken sorgen auch per Zoom, Skype und Co. dafür, dass die Projektideen weiterwachsen. Noch mehr Material finden Eltern und Lehrer auf der Website der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE). Arbeitsblätter, Entdeckerhefte und einfache Kochrezepte halten jede Menge Inspirationsquellen bereit.

Schulwettbewerb informiert und hinterfragt

„Echt kuh-l!“ beschäftigt sich grundsätzlich mit ökologischem Landbau und mit Fragen zur nachhaltigen Landwirtschaft und Ernährung. Er will Kinder und Jugendliche dazu ermutigen, die Gestaltungsräume der Landwirtschaft und des eigenen Konsums für mehr Umwelt- und Klimaschutz zu entdecken und zu erobern.

Der Schulwettbewerb stellt dabei jedes Jahr ein anderes Motto heraus und richtet sich an Kinder und Jugendliche der 3. bis 10. Klasse aller Schulformen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt – alles ist erlaubt: Songs, Filme, Spiele, Projekttage, Ausstellungsexponate, und vieles mehr.

Redaktion Schulverpflegung

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Ernährungspolitischer Bericht erntet Kritik Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat am 14. Januar den Ernährungspolitischen Bericht der Bundesregierung in den ...
Antragsfristen für Corona-Hilfen werden verlängert... Die Antragsfristen für Coronahilfen werden verlängert. Das bestätigte am 14. Januar der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger. „Viele Unterne...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend