x
Die Initiative BioBitte portraitiert nun regelmäßig Einrichtungen, die erfolgreich den Anteil der eingesetzten Bio-Lebensmittel in den öffentlichen Küchen erhöht haben.

Mehr Bio in öffentlichen Küchen

Datum: 01.02.2021Quelle: Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) | Bild: Colourbox.de/Barbro Wickström | Ort: Bonn

Die Initiative BioBitte portraitiert Einrichtungen, die erfolgreich den Anteil der eingesetzten Bio-Lebensmittel in den öffentlichen Küchen erhöht haben. Kitas, Kliniken, Studierendenwerke und weitere Institutionen zeigen auf der Website der Initiative, wie sie vorgegangen sind, geben Tipps aus der praktischen Umsetzung und benennen Erfolgsfaktoren.

Interessierte finden jetzt die ersten zehn Beispiele guter Praxis aus Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Weitere Beispiele, Regionen und Bundesländer folgen in den kommenden Monaten. Durch die anschaulichen Praxisbeispiele erhalten Akteure der Außer-Haus-Verpflegung Inspiration von und Kontaktmöglichkeiten zu den portraitierten Einrichtungen, um von Experten Antworten auf die eigenen Fragestellungen zur Umstellung auf mehr Bio zu erhalten.

Positive Beispiele für mehr Bio in öffentlichen Küchen

So zeigt das Beispiel der Landesschule für Blinde und Sehbehinderte aus Neuwied, Rheinland-Pfalz, wie sie mit ausgewogener Ernährung die Entwicklung der Kinder bestmöglich begleitet. Hierbei ist der Landesschule der Einsatz von ausgewählten Bio-Lebensmitteln besonders wichtig. Derzeit sind dabei 50 Prozent des Wareneinsatzes Bio-Zutaten. Auch in der Hochschulgastronomie des Studierendenwerks Darmstadt ist der Einsatz von Bio-Zutaten eine Selbstverständlichkeit. Hier beträgt der Anteil von Bio-Produkten in den Mensen und Bistros 20 Prozent.

Ergänzend dazu stehen auf der Website zwei neue Infoblätter zum Download bereit. Auch diese bieten Hilfestellung für die Umstellung auf mehr Bio-Lebensmittel und werden regelmäßig ergänzt.

Redaktion GVMANAGER

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Betriebsrestaurant als Markenbotschafter Das Betriebsrestaurant als Markenbotschafter? Ja, unbedingt, gerade auch in diesen Zeiten, sagt Miguel Contreras, Küchenchef bei TÜV Rheinland. Im Exp...
Brot der Zukunft Anlässlich des Wissenschaftsjahres 2020/2021 Bioökonomie erforscht die Universität Hohenheim in Stuttgart am Beispiel Brot, wie die Wende hin zu einer...
Veganer vs. Milchlobby Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs aus dem Jahr 2017 hat veganen Lebensmittelherstellern, die in der EU handeln, die Verwendung von Begriffen wi...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend