x
Winterhalter bietet sichere und planbare Finanzierungsmodelle für alle Spülmaschinenserien und sorgt so für Hygienesicherheit.

Hygienesicherheit finanzieren

Datum: 28.07.2020Quelle: Winterhalter Deutschland | Ort: Meckenbeuren

Das Coronavirus hat unsere Welt auf den Kopf gestellt. Hygienesicherheit ist das beherrschende Thema, jedoch können hohe Investitionen gerade jetzt eine echte Herausforderung sein. Um dennoch kurzfristig und kostengünstig hygienesicher spülen zu können, bietet Winterhalter für alle Spülmaschinenserien Leasing- und Mietkaufmodelle an.

Bei der Langzeitmiete können Kunden die Spülmaschine für bis zu sechs Jahre zu einer festen Monatsrate mieten. Eine Anzahlung ist nicht nötig und der Service ist inklusive. Ebenfalls möglich ist eine Ratenzahlung, die Laufzeit kann hier individuell zwischen drei und 18 Monaten gewählt werden. Bei beiden Modellen wird die erste Rate erst im vierten Monat fällig. Dieses Angebot gilt bis zum 31. Oktober 2020.

Bezahlung pro Spülgang

Mit Pay per Wash müssen Kunden ihre Spülmaschine nicht mehr kaufen, mieten oder leasen. Die sonst üblichen Anschaffungskosten entfallen. Bezahlt wird nur dann, wenn die Maschine tatsächlich spült. Die Abrechnung bei Pay per Wash erfolgt nach tatsächlicher Nutzung, mit einem exakt kalkulierten Preis pro Spülgang. Darin sind Maschine, Körbe, Wasseraufbereitung und passende Spülchemie enthalten. Auch eventuell anfallende Reparaturen und Kosten für Wartung sind in dem festgelegten Preis inbegriffen. Je nach Maschinengröße, Ausstattung und Tarif kann ab 21 Cent gespült werden.

Winterhalter Deutschland

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Versicherungsschutz gegen Corona Zu viele Unternehmen im Gastgewerbe waren in der Krise nicht oder zu schlecht versichert und haben kaum Entschädigungszahlungen von ihrer Versicherung...
Hygieneschulungen starten wieder Nach der Pandemie-bedingten Pause setzt Smeg Foodservice ab Herbst wieder seine Schulungen zum Thema Lebensmittelhygiene fort. In den zweitägigen Semi...
Online-Info-Tag zu Förderprogrammen Zahlreiche staatliche Förderprogramme, darunter das ab 1. August 2020 nochmals verbesserte Aufstiegs-BAföG oder der Meisterbonus, eröffnen Arbeitnehme...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend