x
KIN-Lebensmittelinstitut

Der 4. KIN Campus Day rückt näher

Datum: 21.08.2018Quelle: Lebensmittelinstitut KIN e.V. | Ort: Neumünster

Das KIN-Lebensmittelinstitut öffnet am 28. September 2018 seine Pforten und gibt am 4. KIN Campus Day in der Wasbeker Str. 324 in Neumünster einen umfassenden Einblick in das neue Weiterbildungsangebot. Die Experten des KIN-Lebensmittelinstitutes informieren anschaulich über die Möglichkeiten des beruflichen Aufstiegs durch die verschiedenen Qualifizierungsmaßnahmen und wie diese gemeinsam mit dem Lebensmittelinstitut KIN umgesetzt werden können.

Teilnehmer können sich im Institut umschauen, die Fachschule und den Beruf des staatlich geprüften Lebensmitteltechnikers live kennen lernen. Absolventen der KIN Fachschule für Lebensmitteltechnik beweisen hier ihre erlangte Kompetenz und präsentieren spannende Projektarbeiten. Die besten Projektarbeiten werden mit dem Innovationspreis 2018 belohnt.

Für das leibliche Wohl ist ein Buffet vorbereitet. Die Teilnahme am KIN Campus Day, inklusive Buffet, ist kostenlos, eine Anmeldung ist bis zum 21.09.2018 auf der KIN Website   www.kin.de/termine/kin-campus-day/ oder per E-Mail an info@kin.de möglich.

 

Das Lebensmittelinstitut KIN e.V. in Neumünster befasst sich zum einen mit dem Schwerpunkt Fachkräfteentwicklung. Das Qualifizierungsangebot reicht vom den Lebensmitteltechniker bis zum Hochschulabschluss. Ergänzt wird es durch ein modulares Weiterbildungsprogramm mit Zertifikatslehrgängen und der Seminar-Reihe „KIN-Expert-Level“.

Zweites Standbein des Instituts ist der Bereich Lebensmittelsicherheit. Dazu betreibt das KIN ein akkreditiertes Labor. Neben der chemischen, physikalischen, mikrobiologischen bis zur molekularbiologischen Analytik und Sensorik sowie lebensmittelrechtliche Beratung werden Präventivprogramme (HACCP/IFS/ISO) und Prozessoptimierung geboten. Das moderne Technikum ermöglicht ein breites Spektrum modular aufgebauter Dienstleistungen, die nach individuellen Bedürfnissen zielgerichtet eingesetzt, miteinander kombiniert und adaptiert werden können.

Florian Harbeck / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

BdS: 10 neue Fördermitglieder Die Gemeinschaft des Bundesverbandes der Systemgastronomie (BdS) wächst stetig. Nicht nur die wachsende Zahl der Mitglieder, sondern auch aktuell 35 F...
Soul Kitchen goes on St. Peter-Ording-Besucher erfreuen sich nicht nur an dem Strandleben und abwechslungsreichen Sport- bzw. Veranstaltungsangeboten, sondern auch an der ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend