x
Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich das DNSV dazu entschieden, den 12. Deutschen Kongress Schulverpflegung auf 2021 zu verschieben.

Schulverpflegungskongress auf 2021 verlegt

Datum: 06.07.2020Quelle: DNSV | Ort: Berlin

Das Deutsche Netzwerk Schulverpflegung (DNSV) hat sich dazu entschlossen, den 12. Deutschen Kongress Schulverpflegung für 2020 abzusagen. Wegen der derzeit zu erwartenden Vorgaben für Veranstaltungen in Berlin und die Unwägbarkeit der Dinge für den Herbst 2020 habe man sich zu diesem Schritt bewogen.

Das DNSV freut sich auf ein Wiedersehen auf dem 12. Deutschen Kongress Schulverpflegung 2021, der am 5. November 2021 in der Wartehalle Berlin (Julie-Wolfthorn-Straße 1, 10115 Berlin) stattfindet. Anmeldungen für 2020 behalten ihre Gültigkeit für 2021.

Der 12. Deutsche Kongress Schulverpflegung findet aufgrund der Corona-Pandemie erst 2021 statt.
Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich das DNSV dazu entschieden, den Kongress auf 2021 zu verlegen.

Programm zum 12. Deutschen Kongress Schulverpflegung

Eine qualitativ hochwertige Schulverpflegung ist ein wesentlicher Faktor für die Entwicklung des Genussverhaltens von Kindern, die die Tischgäste der Gastronomie von Morgen sind – deshalb richtet das DNSV den 12. Deutschen Kongress Schulverpflegung aus.

Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Essen was schmeckt – Rahmenbedingungen für gute Schulverpflegung“ und umfasst zahlreiche Vorträge und eine Podiumsdiskussion, während denen u. a. über die Organisation der Schulverpflegung oder die klimaschonende Küche geht. Weitere Informationen zum Programm und Ablauf erfahren Sie hier.

Bock auf Schulverpflegung

„Wenn wir an dem Dilemma Schulverpflegung etwas verbessern wollen, müssen alle mitmachen – vom Bund über die Schulträger und die gesamte Schulfamilie bis hin zum Hausmeister, der in der Pause die Brötchen verkauft“, betont TV- und Sternekoch Stefan Marquard. Kein Wunder also, dass er sich für die Schirmherrschaft des 12. Deutschen Kongresses für Schulverpflegung entschied. Warum ihm die Schulverpflegung am Herzen liegt, erfahren Sie im Interview.

Sarah Hercht / Redaktion Schulverpflegung

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

„Das strengste Hygienekonzept Münchens“ Bevor wir das Hard Rock Cafe am Münchner Platzl betreten dürfen, wird bei uns die Temperatur gemessen. Trotz warmer Temperaturen von rund 25°C – alles...
Die Schulküche bleibt vorerst kalt Schulverpflegung wie bisher ist passé – wie Mensabetreiber und Schulcaterer die Umsetzung von Schulverpflegung in Corona-Zeiten gewährleisten und was ...
Unterstützung gefordert Mit der vorübergehenden Senkung der Mehrwertsteuer traten am 1. Juli erste Teile des Konjunkturpakets der Bundesregierung zur Abmilderung der Corona-F...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend