x
Das Projekt „Gutes Essen macht Schule“ engagiert sich für eine nachhaltige Kita- und Schulverpflegung.

Online-Angebote für mehr Lebensmittelwertschätzung

Datum: 16.09.2020Quelle: Agrar Koordination | Bilder: Colourbox.de, Agrar Koordination | Ort: Hamburg

Unter dem Motto „Deutschland rettet Lebensmittel!“ findet vom 22. bis zum 29. September 2020 auf Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) sowie der Ministerien der Länder eine bundesweite Aktionswoche statt – auch die Agrar Koordination aus Hamburg beteiligt sich im Rahmen ihres Projektes „Gutes Essen macht Schule“ daran.

Nachhaltige Kita- und Schulverpflegung

Vielfältige Mitmach-Aktionen vor Ort sowie Online-Aktionsformate zeigen kreative Ideen, wie in der Außer-Haus-Verpflegung Lebensmittel gerettet, sinnvoll verwertet und somit mehr wertgeschätzt werden können. Auch das Projekt „Gutes Essen macht Schule“ der Agrar Koordination aus Hamburg beteiligt sich mit Online-Angeboten an der Aktionswoche.

„Uns als Projekt für nachhaltige Kita- und Schulverpflegung ist das Thema Lebensmittelwertschätzung schon lange eine Herzensangelegenheit“, betont Julia Sievers, Projektleitung „Gutes Essen macht Schule“. „Mit unserem Projekt setzen wir uns derzeit in Schleswig-Holstein dafür ein, dass weniger Lebensmittel weggeworfen und diese stattdessen weitergegeben werden, z. B. an die Eltern und Kinder in Kitas und Schulen.“ Denn an vielen Kitas und Schulen bestehe noch Handlungsbedarf, um Lebensmittlabfälle zu reduzieren. Auch Foodsharing-Engagierte können übrig gebliebene Speisen und Lebensmittel „retten“ und so die Abfallmengen reduzieren, so der Vorschlag von Julia Sievers.

Virtuelle Infoabende thematisieren Lebensmittelwertschätzung

„Wir bieten neben Fortbildungen für Caterer, Kita- und Schulpersonal aktuell auch Online-Formate wie einen Infoabend per Zoom an“, erklärt Julia Sievers. Für die Aktionswoche „Deutschland rettet Lebensmittel“ findet dieser zum Thema „Zu gut zum Wegschmeißen – Lebensmittelreste aus der Kita- und Schulverpflegung weitergeben“ statt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich über weitere Handlungsoptionen für eine nachhaltige Kita- und Schulverpflegung zu informieren.

Der Infoabend richtet sich auch an interessierte Eltern, denn auch sie können einen Beitrag leisten, damit Lebensmittelreste aus Kita und Schule ihrer Kinder nicht im Müll landen.

Logo zum Projekt „Gutes Essen macht Schule“ von der Agrar Koordination aus Hamburg.Projekt „Gutes Essen macht Schule“

Mehr Informationen zu den Angeboten des Projekts „Gutes Essen macht Schule“ finden Sie auf der Website des Projekts.

Die Termine zur Aktionswoche im Überblick

Montag, 28. September, 18-19 Uhr

  • Online-Infoabend (via Zoom): „Nachhaltige Kita-und Schulverpflegung – wie funktioniert das und was kann jeder dafür tun?

Montag, 28. September, 19-20 Uhr

  • Online-Infoabend (via Zoom): „Zu gut zum Wegschmeißen – Lebensmittelreste aus der Kita- und Schulverpflegung weitergeben“

Anmeldung und weitere Infos:

  • Julia Sievers (Projektleitung „Gutes Essen macht Schule“)
  • E-Mail: gutes-essen-macht-schule@agrarkoordination.de
  • Tel.: (040) 39 25 26

Deutschland rettet Lebensmittel

Sie sind ein Außer-Haus-Betrieb, der sich im Alltag dem Thema Lebensmittelwertschätzung widmet? Dann nehmen Sie an der Aktionswoche teil, wie es z. B. die Caterer L&D und Wisag tun.

Sie suchen nach mehr Tipps, wie Sie Lebensmittelabfälle in ihrem Betrieb reduzieren können? Anregungen zu Maßnahmen gibt es u. a. in der UAW-Zwischenbilanz 2020.

Redaktion Schulverpflegung

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Der neue GVMANAGER ist da! Essen auf Rädern ist nur etwas für alte Leute! Denkste! Denn nicht nur – aber auch getrieben von der Coronakrise – bieten immer mehr Essen auf Rädern-...
Traumjob gefunden Thomas Eifert, Geschäftsführer von gastromenü und gastroevents in Ulm, kam wie die Jungfrau zum Kind zu seinem Beruf, den er heute als Traumjob bezeic...
Teil 2: Erschwert Corona die Azubi-Suche? Aufgrund der Coronakrise ist das Hotel- und Gaststättengewerbe angeschlagen. Doch wie wirkt sich das auf die Azubi-Suche und Ausbildung bei Subway aus...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend