x
Bleiche.de Nationalmannschaft der Köche

Nationalmannschaft der Köche trainiert in Burg

Datum: 19.09.2018Quelle: Inhalt: VKD | Foto: bleiche.de | Ort: Frankfurt am Main

Im September 2018 ist das Bleiche Resort & Spa in Burg (Spreewald) Gastgeber für eines der letzten Trainings vor dem großen internationalen Kochwettbewerb-Finale: der Culinary World Cup vom 24. bis 28. November 2018 in Luxemburg. Die Köche-Nationalmannschaft, darunter drei Teilnehmer aus dem Land Brandenburg, freut sich schon auf die Bedingungen vor Ort. Initiator ist der Verband der Köche Deutschlands e. V. (VKD).

Training für die WM

Am Abend des 17. September bietet sich für rund 40 Gäste die Gelegenheit, das WM-Menü zu verkosten. Außerdem können sie mitzuerleben, wie die Köche gemeinsam unter WM-Wettbewerbsbedingungen arbeiten. Zu diesem WM-Team gehören aus Brandenburg die Köche Jacob Tracy, Hotel Zum Rittmeister aus Werder (Havel), Christian Haferkorn, Kochschule Haferkorn aus Kremmen und Teammanager Ronny Pietzner, Gastronomie Management GmbH aus Stahnsdorf. Karten für dieses Erlebnis sind ab sofort im Hotel erhältlich.

„Das ist eine große Sache für uns, hier eines der wichtigen Trainings mit hochtalentierten Köchen im Haus zu realisieren und zugleich eine echte Bewährungsprobe. Erst vor wenigen Wochen haben wir eine wichtige Etappe unseres neuen zukunftsweisenden Küchenkonzeptes abgeschlossen und umfassend modernisiert. Damit haben wir auch in der Branche für Aufmerksamkeit gesorgt: Optimierte Arbeitsabläufe, Digitalisierung, ästhetische Neuerungen wie auch neue Freiräume führen zu einer ganz neuen Qualität der Küchenleistung. Wir sind sehr gespannt, wie das die Kollegen empfinden“, so René Schreiber, Executive-Küchenchef in der Bleiche. Drei Unterstützer konnte Schreiber für die Veranstaltung in Burg gewinnen: Rungis express GmbH, Havelland Express Frischdienst GmbH und Getränke Schenker Fachgrosshandelsgesellschaft mbH tragen zum Gelingen des Abends bei.

Weitere Informationen zur Nationalmannschaft der Köche gibt es hier.

Sina Fürch / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Auszeichnung für Transgourmet Transgourmet Deutschland erreichte in der Kategorie Handel mit einem Score von 100 die höchste Punktzahl. Das Unternehmen hat sich dem Deutschen Nachh...
Herbstliche Saisonhighlights Standardkarte war gestern. Saison bezogenes Angebot ist heute. Besonders wenn viele interessante Ideen zum Nachmachen einladen. So wie im aktuellen Sa...
Wissen und Erfahrung vermitteln Zum ersten Mal seit Bestehen des Köcheverbandes Österreich ist ein Vorarlberger dessen Präsidenten: Mike P. Pansi (Jg. 1979). Mike P. Pansi ist der jü...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend