x
Tomaten Ketchup Colourbox

Tomaten satt

Datum: 25.07.2018Quelle: Inhalt: BVEO | Foto: Colourbox.de | Ort: Berlin

Mit einer Festival-Premiere unter dem Motto von Tomaten wartete am Wochenende der einzige deutsche Insel-Campingplatz mit Südsee-Flair auf. Die “Sandseele” liegt am Südufer der Gemüseinsel Reichenau. Zu Beats des DJ-Duos “Lakechild” tanzten die Gemüsefans auf Einladung von “Deutschland – Mein Garten. und schnippelten 150 kg Tomaten und verarbeiteten sie danach zu Ketchup. Das Event ist eine Verbraucherkampagne der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse (BVEO).

Rund 300 Tomatenfanatiker folgten der Einladung und blieben bis in die Abendstunden – mit fantastischem Blick auf den Untersee, das Schweizer Ufer und einen farbenfrohen Sonnenuntergang! Im Mittelpunkt des Festivals stand der gemeinsame Spaß mit Tomaten unterschiedlicher Sorten und geschmacklicher Qualität. Mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 8,3 kg Tomaten im Durchschnitt ist das rote Nachtschattengewächs eines der Lieblingsgemüse der Deutschen (Quelle: AMI, BMEL, Destatis).

Party mit Genießermomenten

Jeder konnte mitmachen, mittanzen und seinen selbstgemachten Ketchup mit nach Hause nehmen. Tomaten-Experten der Reichenau-Gemüse eG erklärten direkt bei den Feierlichkeiten, warum Tomate nicht gleich Tomate ist.

Sie luden die Anwesenden zu einer Gewächshausführung ein und erklärten dabei, wie die “Paradiesäpfel” optimal gedeihen. Im Probier-Parcours konnten die Besucher an einer Sortenschau teilnehmen. Für das körperliche Wohl sorgte Sternekoch Jochen Fecht vom Restaurant “San Martino”. Er verwöhnte alle Gäste mit tomatigen “Sterne-Rezepten” (inklusive Rezept zum Nachkochen) und Halil Yarba von “Pizza-Tassone” mit guter bodenständiger Pizza.

Sina Fürch / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neue Ökoverordnung tritt in Kraft Die im Amtsblatt vom 14.06.2018 verkündete Verordnung (EU) 2018/848 über die ökologische/biologische Produktion und die Kennzeichnung von ökologischen...
Jetzt einen Wiesn-Tisch gewinnen! Liebe Leser von 24 Stunden Gastlichkeit, GVmanager, first class, Schulverpflegung und von gastroinfoportal.de, um guter Gastgeber zu sein, muss man...
Oetker Collection verbannt Plastik Seit vielen Jahren hat sich die Oetker Collection dem Umweltschutz verschrieben. Nun hat man sich dazu entschieden, Plastikgegenstände in allen Hotels...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend