Rebional Wachstums-Champions

Wachstums-Champions 2018

Datum: 12.07.2018Quelle: Inhalt: Rebional | Bild: Colourbox.de | Ort: Herdecke

Der Herdecker Bio-Gastronom der Gemeinschaftsverpflegung Rebional hat es in die Liste der 1000 Wachstums-Champions in Europa geschafft. Die Financial Times hat gemeinsam mit Statista teilnehmende Unternehmen nach Aspekten wie bestimmter Ertragssteigerung und wirtschaftlicher Unabhängigkeit geprüft. Rebional steht im europäischen Vergleich auf Position 31 in der Kategorie Food & Beverage.

„FT 1000: Europe’s Fastest Growing Companies 2018“ heißt die Liste der europaweiten Wachstum-Champions. Rebional ist nun eines von ihnen. Das Ranking entstand aus den Ergebnissen der Focus-Auszeichnung, die Rebional Anfang des Jahres erreicht hatte. In der Top-Liste der eintausend Wachstums-Champions sind Unternehmen aufgeführt, die zwischen 2013 und 2016 ein besonders hohes prozentuales Umsatzwachstum pro Jahr erzielt haben. Berücksichtigung fanden sowohl Unternehmen in Privatbesitz, als auch börsennotierte Unternehmen. Diese müssen eigenständig sein, ihren Hauptsitz in Deutschland haben und im Jahr 2013 mindestens einen Umsatz von 100.000 Euro sowie im Jahr 2016 mindestens einen Umsatz von 1,8 Millionen Euro verzeichnet haben. Aus mehr als 1,9 Millionen Handelsregistereinträgen hat Statista so tausend Unternehmen mit überdurchschnittlich hohem Wachstum herausgefiltert.

„Regional, Bio und Saisonal“

Diesen Erfolg haben Klaus Richter, Oliver Kohl und Thomas Keßeler aus der Unternehmensleitung gemeinsam mit den Rebional-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Teamleistung mittels erfolgreicher Umsetzung des Geschäftsprogrammes „Regional, Bio und Saisonal“ erreicht. Rebional versteht sich als Bio-Gastronom in der Gemeinschaftsverpflegung für das Gesundheits- und Sozialwesen. Kunden sind Seniorenheime, Kindergärten, Schulen, Krankenhäuser und Unternehmen mit Gemeinschaftsverpflegung.

„Wir machen nicht einfach nur Essen. Unsere Speisen stehen für Bio-Qualität, Genuss, Ess- und Kochkultur, Verantwortung und Ehrlichkeit. Wir leben unsere Firmenphilosophie und wollen aus der Kombination Ökologie, Soziales, Wirtschaftlichkeit und Genuss eine neue Dimension in der Gastronomie erreichen“, fasst Klaus Richter den Anspruch von Rebional zusammen. Den Bio-Anteil ihrer Speisen können die Kunden selbst bestimmen – und damit auch, wie viel ihnen das Essen wert ist.

Sina Fürch / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Allulose: Zucker fast ohne Kalorien? Zucker fast ohne Kalorien gibt es in den USA und manchen asiatischen Staaten unter dem Namen Allulose oder Psicose schon länger. Ein Start-up der Zuck...
Transgourmet für Nachhaltigkeitspreis nominiert Seinem Ziel, das nachhaltigste Unternehmen der Lebensmittelbranche zu werden, ist Transgourmet Deutschland einen wichtigen Schritt näher gekommen: Der...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend