x
H-Hotels

Zwei neue H-Hotels für den Düsseldorfer Flughafen

Datum: 25.02.2019Quelle: H-Hotels | Ort: Düsseldorf

Mit der Kombination aus Budget- und Businesshotel startet die H-Hotels Gruppe die nächste Auflage ihres erfolgreichen Doublebrand-Konzeptes. Die Hotels werden an der Wanheimer Straße in direkter Nachbarschaft zum Düsseldorfer Flughafen errichtet und bieten als Tagungs- und Konferenzort vor allem für Geschäftsreisende viele Vorteile.

Zwei in einem

Der Gebäudekomplex entsteht auf einem ca. 15.000 Quadratmeter großen Areal im Norden der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Darin untergebracht sein werden ein H2 Hotel mit 237 Zimmern sowie ein H4 Hotel mit 264 Zimmern. Ein Konferenzcenter mit einer Größe von ca. 1.000 Quadratmetern steht für beide Hotels zur Verfügung. Gleiches gilt für einen Fitnessbereich und die Skybar im achten Obergeschoss. Parallel zu den Hotels sind rund 18.000 Quadratmeter an Büroflächen geplant. Eine Tiefgarage mit 700 Stellplätzen komplettiert das Quartier.

Günstige Lage

Durch die Toplage in direkter Nähe zum Flughafen können die Terminals per SkyTrain in nur wenigen Minuten erreicht werden. Auch der ICE Fernbahnhof ist nur fünf Gehminuten entfernt, sodass sowohl die Düsseldorfer Innenstadt als auch die Messe mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ebenfalls in nur kurzer Entfernung liegen. Alexander Fitz, CEO der H-Hotels AG: „Unser Doublebrand-Konzept mit großem Tagungsangebot ist die passende Antwort auf die exklusive Lage hier an einem der größten Flughäfen des Landes. So haben die Reisenden je nach persönlicher Vorliebe die Wahl zwischen ganz unterschiedlichen Übernachtungsangeboten.“ Die Eröffnung des Doublebrand-Komplexes ist für 2024 geplant.

Gute Zusammenarbeit

Immobilienpartner sind die Nördliche Spitze GmbH & Co. KG, ein Gemeinschaftsprojekt von Reggeborgh, Delta Projektentwicklung und Kondor Wessels. Die Geschäftsführer Johannes G.S. Hegeman und Lars Stillmann freuen sich über das gemeinsame Projekt: „Mit der H-Hotels Gruppe haben wir einen sehr erfahrenen Hotelbetreiber gefunden, der mit seinem Konzept ideal zum Projekt und zum Umfeld passt. Den zukünftigen Büronutzern werden im Gebäude alle Hoteldienstleistungen zur Verfügung stehen.“

Benjamin Lemm / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Stilvoller Auftritt Die Integral Softwareentwicklung hat mit neuen Technologien und in Zusammenarbeit mit UX-Experten ein neues frisches Design für die nächste Event-IS G...
Bio in der Profiküche Bio-Produkte werden auch im Außer-Haus-Markt immer stärker nachgefragt. Ansprüche in Bezug auf Qualität, transparente und regionale Herkunft sowie eth...
Vierte Auflage der Gastro Startup Sessions Die Temperatur der angelieferten Ware dokumentieren, Hygieneprotokoll und Stundenzettel der Mitarbeiter führen, Buchhaltung, Steuer, Fortbildung, Eins...
Glänzende Wirtschaftlichkeit für Geschirr Ein einwandfreier Hygienezustand in professionellen Küchen ist nicht nur Pflicht, sondern auch Kür für jeden Betreiber – sauberes Geschirr und glänzen...
Das Herz der Küche: Saucen Früher wurden in jedem guten Restaurant die erfahrensten Köche als Sauciers beschäftigt, die es in der Hand hatten, „das Herz der Küche“ – die Sauce –...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend