x
Wyndham

Wyndham erweitert Tagungsoptionen

Datum: 12.09.2019Quelle: Wyndham Hotels & Resorts | Ort: Las Vegas/Frankfurt

Wyndham Hotels & Resorts erweitert seine auf Veranstaltungen ausgerichtete Marke Dolce Hotels and Resorts und erfasst mit weiteren Häusern neue, globale Destinationen. Zusätzlich bietet Wyndham mit einer neuen Microsite den Reisenden die Möglichkeit, ihre Meetings und Veranstaltungen noch einfacher zu buchen und zu planen.

Dolce by Wyndham Versailles

„Die Nachfrage an Meeting- und Tagungsräumen wird in diesem Jahr weltweit um fünf bis zehn Prozent steigen. Daher ist es für uns wichtiger denn je unser bestehendes Portfolio um Häuser an neuen, inspirierenden Reisezielen weiter auszubauen“, meint Carol Lynch, Vice President of Global Sales bei Wyndham. „Um jeden Reisenden individuell und bestmöglich bei der Planung von Meetings zu unterstützen, arbeitet Wyndham für jedes Event mit verschiedenen Veranstaltungsplanern zusammen: Ob für eine globale Konferenz oder ein intimes Vorstandsmeeting – wir finden für jeden Anlass die perfekten Räumlichkeiten. Der neue und optimierte Prozess auf der Webseite erleichtert dabei, den perfekten Aufenthalt mit einer Mischung aus aufregenden Zielen und Veranstaltungsmöglichkeiten zu planen.“

Neue Destinationen

Dolce wurde entwickelt, um durch inspirierende Umgebungen große Ideen zu fördern. Mit modernen Meeting-Räumen und Technologien, sowie traditioneller Küche und verschiedenen Aktivitätsangeboten bieten die Hotels weltweit Raum für Veranstaltungen verschiedenster Art. Die Marke erweitert nun ihr globales Portfolio und schafft neue Möglichkeiten für Meetings und Events an beliebten Destinationen:

  • Vietnam – Dolce by Wyndham Hanoi Golden Lake: Das Hotel in Hanoi liegt im Bezirk Giang Vo nur zehn Minuten vom Stadtzentrum entfernt (voraussichtliche Eröffnung Ende 2019). Ausgezeichnet durch ein luxuriöses, gold-inspiriertes Design lädt das Hotel seine Gäste in zahlreiche Restaurants, Geschäfte, ein Fitnesscenter sowie verschiedene Konferenz- und Hochzeitseinrichtungen ein. Für Entspannung sorgen das hoteleigene Spa sowie der goldfarbene Infinity-Pool mit Blick über die Stadt.
  • Frankreich – Dolce by Wyndham Versailles: Als einzigartiger Ort in der Domaine du Montcel wird das voraussichtlich im Herbst 2020 eröffnende Dolce by Wyndham Versailles zahlreiche Besucher zu Veranstaltungen in die historische Stadt locken. Das Hotel liegt in der Nähe der HEC School of Management und ist nur 15 Minuten vom Schloss Versailles sowie 30 Minuten vom Orly Airport und La Défense entfernt. Mit 15 Tagungs- und Empfangsräumen, 178 Gästezimmern, zwei Restaurants, einer Bar, einem stilvollen Spa sowie einem 34 Hektar großen Park bietet das Dolce by Wyndham Versailles die Balance zwischen authentischer französischer Eleganz und modernem Komfort.
  • Griechenland – Akti Imperial Hotel & Convention Center, Dolce by Wyndham: Das größte Kongresszentrum Südosteuropas bietet 22.500 Quadratmetern flexible Tagungsfläche für bis zu 8.000 Konferenz- bzw. 2.500 Bankettgäste. Unter den 32 Tagungsräumen des Hotels finden die Gäste den idealen Ort für Meetings, Bankette, Konferenzen und mehr. Alle Räumlichkeiten sind mit kostenlosem WLAN sowie modernster Technologie ausgestattet.

Zur Erschließung des dänischen Markts, kooperiert Wyndham mit der Hotelkette Comwell Hotels. Gemeinsam werden in den kommenden Jahren mehrere Dolce Hotels in skandinavischen Metropolen eröffnet:

  • Comwell Copenhagen Portside: Das neu erbaute Hotel soll 2021 in Trælastholmen eröffnet werden. Das Haus direkt am Hafen mit einfachem Zugang zu vielen Erholungsgebieten wird mit einer faszinierenden Architektur überzeugen, die inspiriert ist von den historischen Lagerhäusern in Kopenhagen. Geplant sind über 484 Zimmer, 17 Konferenzräume und eine moderne Ausstattung, darunter ein Restaurant, eine Bar und zwei grüne Atrien.
  • Comwell Aarhus: Das zentral in Aarhus, Dänemarks zweitgrößter Stadt, gelegene Hotel befindet sich ebenfalls in Hafennähe und ist umgeben von gemütlichen Cafés und Restaurants. Das bereits geöffnete Haus bietet 240 Zimmer, einen vielseitigen Konferenzraum, ein Restaurant sowie eine Bar. Hotelgäste erwartetet eine stilvolle und urbane Einrichtung der dänischen Designfirma HAY sowie ein herrlicher Blick auf Aarhus.

Martina Kalus / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Novum Hospitality und hotelbird arbeiten zusammen Novum Hospitality kooperiert ab sofort mit dem Münchener Technologieunternehmen hotelbird. Die Partnerschaft sieht vor, alle 179 Häuser der verschiede...
Vapiano weiter in den roten Zahlen Die kriselnde Restaurantkette Vapiano hat in der Kundengunst an Boden verloren. Auf vergleichbarer Fläche sank der Umsatz auf dem immens wichtigen Hei...
Mensa Campus Garching eröffnet Stolze 45 Mio. Euro bewilligte der Bayerische Freistaat für den Bau der modernen Mensa am Campus Garching, die Dr. Ursula Wurzer-Faßnacht, Geschäftsfü...
Gorgeous Smiling Hotels expandieren weiter Gorgeous Smiling Hotels plant für das erste Quartal 2020 gleich drei Hoteleröffnungen: Darunter ein Super 8 by Wyndham in Mainz, ein Holiday Inn in Ma...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend