x
Landhaus

Vorhang auf im Treudelberg

Datum: 6.3.2020Quelle: Steigenberger | Ort: Hamburg

Eleganter Landhausstil trifft modernes Ambiente: Seit 02. März präsentiert sich das Landhaus des Steigenberger Hotel Treudelberg Hamburg seinen Gästen im neuen Erscheinungsbild. Das Traditionshaus im Hamburger Alstertal wurde von April 2019 bis einschließlich Februar 2020 vollumfänglich renoviert und modernisiert.

Konzept überarbeitet

Steigenberger Treudelberg HHIm Rahmen des Umbaus wurden neben 131 Zimmern und Suiten auch das Restaurant, die Lobby & Bar sowie der Spa-Bereich kernsaniert und individuell gestaltet. „Wir freuen uns, dass wir die Renovierung unseres Hotels erfolgreich abgeschlossen haben und unsere Gäste nun in zeitlos-schönem Landhausambiente willkommen heißen. Die neuen Räume schaffen dank großflächiger Stoffvorhänge, warmer Holztöne und offener Kamine eine luxuriöse Atmosphäre. Darüber hinaus wird künftig auch ein nachhaltiges Gastronomie-Konzept für besondere Urlaubshighlights sorgen“, so Michael Fritz, Hoteldirektor des Steigenberger Hotel Treudelberg. Insgesamt wurden rund 16 Millionen Euro in die Maßnahmen investiert.

Enge Zusammenarbeit

Für die Planung und Umsetzung der Bauarbeiten wurden das Hamburger Architekturbüro SWP sowie die Innenarchitekten der meierei in München verpflichtet. „In enger Zusammenarbeit mit unseren Partnern und dem Hotelmanagement konnten wir die Idee eines modernen Landhauses mit hohem Wohlfühlcharakter und individuellem Design perfekt realisieren“, erklärt Bernhard Garbe, Unternehmensgründer der Garbe Group und Eigentümer des Steigenberger Hotel Treudelberg. „Trotzdem ist es uns gelungen, unserem persönlichen Stil in hohem Maße treu zu bleiben und dem charmanten Haus unsere individuelle Note zu verleihen.“

Hotel in besonderer Lage

Das Steigenberger Hotel Treudelberg Hamburg verfügt nach dem Umbau über 127 Zimmer in drei Kategorien sowie vier Suiten. Es befindet sich im Norden von Hamburg und besticht insbesondere mit seiner Lage im Grünen und Blick auf die hoteleigene 27-Loch-Golfanlage. Das neue Lemsahler Restaurant bildet den kulinarischen Mittelpunkt des Landhauses. Zudem wartet das Hotel künftig mit einem modernen Veranstaltungsbereich mit Platz für bis zu 260 Personen sowie dem Vinoble Day Spa und Country Club auf.

Benjamin Lemm / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Hotelerlebnis to go Seit dem Start der Zusammenarbeit mit Hotelshop.one für die me and all hotels blieb nahezu kein Gästewunsch unerfüllt – selbst der Kauf der Matratze...
Besitzerwechsel – Aber richtig! Besitzerwechsel sind in der Gastronomie keine Seltenheit. Doch wenn ein Restaurant unter seinen neuen Besitzern erblühen soll, ist es nötig einige Sch...
Antworten zum Versicherungsschutz bei Coronavirus Die Hotelbranche ächzt weltweit unter den unmittelbaren und noch nicht abzusehenden Folgen der Coronavirus-Pandemie. Deutsche Hoteliers stehen nach de...
Snacks (be-)streichen? Snacks gehören zur Gemeinschaftsgastronomie dazu, wie der Topf zum Deckel. Doch wenn es nach Sven Bach, Berater für betriebliche Gesundheitsförderung ...
MehrChefModell im GKH Havelhöhe Der medizinische Bereich des Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe (GKH) in Berlin war Vorreiter, was die Wahl des Führungsmodell in der Küche betrifft...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend