x
Bienen

Vom Grandhotel zum Bienenhotel

Datum: 28.05.2019Quelle: Wyndham Hotels & Resorts | Ort: Bad Reichenhall

Das Wyndham Grand Bad Reichenhall Axelmannstein der GCH Hotel Group hat die Patenschaft für drei Bienenvölker übernommen. Die Bienenbeuten wurden in der Parkanlage des Hotels aufgestellt. Auf diesem Weg wollen die Betreiber des Hauses einen Beitrag zum Schutz der Umwelt und den Erhalt der Artenvielfalt leisten. Der gewonnene Honig wird den Gästen des Hauses künftig zum Frühstück serviert und soll unter anderem den Eigenbedarf abdecken.

Bienen für die Umwelt

„Für uns ist das Projekt etwas Besonderes und uns ist wichtig, auf diesem Weg auch ein Zeichen für den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen und den Umweltschutz zu setzen, denn ohne Honigbienen gäbe es kein Leben – Albert Einstein sagte einst: Wenn die Bienen aussterben, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben“, so Jürgen Engelmann, General Manager des Wyndham Grand Bad Reichenhall Axelmannstein.

Mehr als Honig

Ein Volk besteht aus einer Königin, circa 1.000 Drohnen und bis zu 50.000 Arbeiterinnen. Bei den sanftmütigen Bienen handelt es sich um die Gebirgsbienenrasse Carnica, die ursprünglich aus den Alpen stammt und daher sehr gut an das Wetter angepasst ist. Christian Hähnel, seit vielen Jahren Imker und Bienensachverständiger in der Fachrichtung Bienengesundheit, unterstützt und betreut die Völker. „Die wesentliche Leistung der Bienen ist das Bestäuben der Bäume und Blumen. So kann sich alles natürlich entwickeln. Wer ein Bienenvolk auf den Honig reduziert, liegt falsch. Es gilt in der Imkerei der Leitspruch: Honig kannst du importieren, Bestäubung nicht“, so Hähnel.

Benjamin Lemm / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Zufriedene Mitarbeiter Die Budget Design Hotelgruppe Motel One ist unter den Top 1 Prozent der Arbeitgeber in Deutschland, gemessen über alle Branchen, Unternehmensgrößen un...
BLL wird zum Lebensmittelverband Deutschland Der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL) heißt zukünftig Lebensmittelverband Deutschland – das haben die Mitglieder im Rahmen ...
Sodexo gegen Lebensmittelverschwendung Sodexo gibt die Einführung von WasteWatch bekannt. Das Programm soll an 3.000 Standorten aufgebaut werden. Verschwendung und Verlust halbieren Bei W...
Trinken mit Verantwortung Seit März 2019 ist das Webportal responsibledrinking.eu online, das ausgiebige Verbraucherinformation zu allen 47 in der EU zugelassenen Spirituosenka...
Kaffee-Hype in China Chinas Außer-Haus-Kaffee-Sektor boomt und hat vor allem in den letzten Jahren großes Wachstum erfahren. Neuesten Erkenntnissen des britischen Marktfor...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend