x
Am 25. Januar widmen sich das IST-Studieninstitut und die IST-Hochschule für Management in einem kostenfreien digitalen Format dem Thema Nachhaltigkeit.

Virtueller Nachhaltigkeitstag

Datum: 13.01.2021Quelle: IST-Studieninstitut | Bild: Colourbox.de/Aleksandr | Ort: Düsseldorf

Im Rahmen des IST-Nachhaltigkeitstages am 25. Januar, beleuchten Fach- und Führungskräfte, Politiker sowie Nachhaltigkeitsverantwortliche aus der Branche unterschiedliche Seiten der Nachhaltigkeit im Tourismus, der Hotellerie und der Gastronomie. Im Fokus stehen hierbei Fragestellungen zum Umgang mit Nachhaltigkeit in Unternehmen sowie realistischen Zielsetzungen und daraus resultierenden Chancen, ökologisch agierenden Destinationen und Zertifizierungsmodelle. Im Anschluss an die Vorträge stehen die Referenten in einer Diskussion Rede und Antwort.

Von 9.30 bis 17 Uhr geben Experten, Politiker und Branchenakteure aus Tourismus, Hotellerie und Gastronomie einen Einblick in aktuelle Trends, Zertifizierungsmöglichkeiten und mögliche Lösungsansätze.

Das Programm vom IST-Nachhaltigkeitstag

9:30 – 9:45 Uhr

Begrüßung und Impulsvortrag durch IST-Professor Dr. Felix Kempf, Studiengangsleiter für Tourismus Management an der IST-Hochschule

9:45 – 10:15 Uhr

Keynote „Die Corona-Krise: Eine Chance für den nachhaltigen Tourismus?“ von Markus Tressel, Mitglied des Deutschen Bundestages (Bündnis 90/DIE GRÜNEN) und Sprecher für Tourismuspolitik

10:15 – 12:00 Uhr

„Reisen im Einklang mit Mensch & Natur: Sanfter Tourismus als Urlaubstrend“ – Referenten sind Petra Thomas, forum anders reisen e.V.; Johannes Reissland, NEUE WEGE Seminare & Reisen; Ulla Sperling, Visit Finland; Christina Bachem, IST-Bachelor-Absolventin; Jan von Rosenstiel, PT. Kairos Urban Development Ltd.

12:00 – 13:00 Uhr Pause

13:00 – 15:00 Uhr

„Ökologisch – verantwortungsbewusst – praxisnah: Nachhaltigkeitssiegel für die Hotellerie und Best-Practice-Beispiele“ – Referenten sind unter anderem Darlene Schwabroch, InfraCert – Institut für Nachhaltige Entwicklung in der Hotellerie; Stephanie Fügemann, Naturresort Schindelbruch; Anna Kochannek und Jörg Grede, Waldhotel Stuttgart; Katja Leveringhaus, Explorer Hotels

15:00 – 15:15 Uhr Pause

15:15 – 17:00 Uhr

„Von ‚Vegan‘ bis ‚Zero-Waste‘: Nachhaltigkeit in der Gastronomie“ – Referenten sind Matthias Tritsch, Greentable e. V.; Dr. Mario Binder und Ulrich Glemnitz, Bunte Burger GmbH; David und Jasmin Suchy, Restaurant FREA; Münir Kusanc, Mom’s Table

Zum ersten IST-Nachhaltigkeitstag anmelden können Sie sich auf der Website.

Nachhaltigkeit gewinnt an Bedeutung

Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt in allen Bereichen des Außer-Haus-Marktes an Bedeutung. Eben deshalb haben wir diesem Thema erst kürzlich eine umfassende Sonderausgabe gewidmet: #spürbargrün finden Sie in unserem Heft-Archiv.

Redaktion 24 Stunden Gastlichkeit

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Impfnachweis verlangen? Rechtsanwaltsexperte Dr. Uwe Schlegel In der Debatte über Sonderrechte zugunsten der gegen das Coronavirus geimpften Personen stellt sich eine wei...
Existenzbedrohung wächst Vor etwa zehn Wochen mussten die gastgewerblichen Betriebe zum zweiten Mal schließen. Und bis heute haben viele Betriebe immer noch keine Novemberhilf...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend