x
arnica

Villa Arnica eröffnet in Südtirol

Datum: 16.08.2019Quelle: Design Hotels | Ort: Lana

Im Herzen des Südtiroler Dorfes Lana hat ein neues Adult Only Private Retreat eröffnet: die Villa Arnica. Das Schwesterhotel zum 1477 Reichhalter verfügt über zehn Zimmer und Suiten in traditionellen, historischen Design. Erbaut 1925, verbinden sich nach der Renovierung Vintageunikate mit zeitgenössischer Gestaltung. Italienische Idylle verspricht der grüne Garten mit Pool und Garden-to-table-Konzept.

Historisch zeitlos

Die Proportionen der 1920er Jahre Architektur stecken den Rahmen für das reduzierte Design des Interior Design Studio Biquadra. Originale Elemente wurden erhalten und  integriert. Dazu zählen neben Kreuzgewölben und abgeschliffenem Fischgrätparkett auch wiederhergestellter Terrazzoboden sowie aufgefrischte und neugepolsterte Vintage-Sofas. Das mediterrane Farbenspiel hält sich dabei bewusst zurück: Ocker, Terrakottatöne und Salbei harmonieren mit hellgrau gestrichenen Wänden und subtilen floralen Akzenten. Designermöbel und Fundstücke von Antik- und Flohmärkten geben Charakter und Struktur. Große Fenster, von waldgrünen Fensterläden umrahmt, geben den Blick auf Weinberge frei, für die Lana bekannt ist.

Goldenes Zeitalter

Das Design der zehn Gästezimmer und Suiten in der Villa Arnica bindet sich in das denkmalgeschützte Gebäude ein. Die vier Doppelzimmer, zwei Superior Suiten, drei Junior Suiten und eine Suite von 20 bis 45 Quadratmetern werden von Kugelleuchten mit Golddetails beleuchtet, während Vintage-Möbel und eine Sammlung an Kuriositäten das Ambiente bestimmen. In der Suite gibt es sogar eine freistehende Badewanne. Rund um den Pool spiegeln retro-inspirierte Sonnenschirme und Liegestühle den Charme der Jahrhundertmitte wider. Das Poolhaus aus den 1960er Jahren spendet an heißen Sommertagen genügend Schatten; nur wenige Schritte sind es von hier aus zum villa-eigenen Garten: hier wachsen Bio-Produkte wie Obst, Gemüse sowie Kräuter und finden dann ihren Weg, zubereitet und verfeinert, zum Frühstück, zum Grillabend am Poolhaus oder zur Teatime im Salotto.

Benjamin Lemm / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Selina eröffnet in Österreich Die internationale Hotelkette Selina betritt erstmals alpines Terrain. Die Location ist eine Belle Époque-Villa aus den 1820er-Jahren im österreichisc...
12. Veganes Sommerfest Das Vegane Sommerfest Berlin ist für viele schon längst ein fester Termin im Kalender. Vom 23. bis 25. August 2019 können die Gäste an über 130 Stände...
Hilton Parkview in Wien geht an Wealthcore Eines der größten Kongresshotels in Europa wechselt den Eigentümer. Vermögensverwalter Wealthcore kauft das Hilton Parkview in Wien für mehr als 370 M...
Starbucks gegen Altersarmut Ein Starbucks-Shop in Mexiko-Stadt ist etwas anders als der Rest: Das Sortiment ist gleich, doch die Baristi sind nicht jung und hipp wie sonst, denn ...
Ergebniszuwachs bei Berentzen Die im Regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft (ISIN: DE0005201602) hat ihre...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend