x
Unycu

Unycu bald auch in Italien

Datum: 12.09.2019Quelle: Unycu Hotels Deutschland | Ort: Mannheim

Unycu steht für „unique for you“ und vermarktet Hotels im Nischensegment in einem kooperativen Networking-Prozess zukünftig in ganz Europa. Alle Mitglieder teilen dabei die Leidenschaft zu Gastlichkeit. Individualität, Design, Lage und Konzeptionierung machen dabei jeweils den Unterschied aus. Unycu wurde im Jahr 2017 in Kooperation mit fünf Hotelmitgliedern gegründet. Inzwischen sind es 17 Mitglieder.

Johannes Groebler, Gründer von Unycu Hotels.

Jedes Member Hotel bietet auf seine Art und Weise einen Mehrwert für die gesamte Kooperation. So wurde das Unycu Portfolio kreiert und die Standorte und Hotels selektiert. In Deutschland sind u. a. die Standorte München, NRW und auch Sylt interessant. „Nicht nur weil ich die Standorte für die Hotels interessant finde, das sind vor allem die Wünsche unserer Kunden und Gäste. Wir haben immer wieder Anfragen für diese Reiseziele erhalten. Ich bin mir sicher, dass wir den richtigen Partner finden werden“, so Johannes Groebler – Gründer von Unycu Hotels.

Über den Brenner

Deutschland, Österreich und Spanien… und das Portfolio wächst in Zukunft auch weiter. Im Herbst 2019 wird der Brenner überquert. In Italien übernimmt Frau Dr. Sabina Giese, erfahren in der exklusiven Hotelentwicklung, speziell in Italien den Aufbau im sonnigen Mittelmeerland. „Privatgeführte Hotels haben in Italien eine lange Tradition. Ich sehe hier für Unycu Hotels viel Potential zur Markenimplementierung und Entwicklung“, so Sabine Giese.

Wachtelhof Salzburger Land

„Es sind die kleinen Dinge, die ein Hotel liebenswert und erinnerungswürdig machen. Luxushotels, Design-Orientierten Hotels, aber auch kleine, feine und von privater Hand geführte Hotels mit einer charmanten Tradition passen hervorragend ins Portfolio“, sagt Johannes Groebler. Die Richtung ist somit klar – die Unycu-Hotels reisen 2020 weiter über die Grenzen Deutschlands hinaus. Das The Smallest Hotel Book of the World Edition 2020 erscheint ebenfalls im Herbst in limitierter Auflage und mit neuem Cover Design.

Martina Kalus / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Vapiano weiter in den roten Zahlen Die kriselnde Restaurantkette Vapiano hat in der Kundengunst an Boden verloren. Auf vergleichbarer Fläche sank der Umsatz auf dem immens wichtigen Hei...
Novum Hospitality und hotelbird arbeiten zusammen Novum Hospitality kooperiert ab sofort mit dem Münchener Technologieunternehmen hotelbird. Die Partnerschaft sieht vor, alle 179 Häuser der verschiede...
iKitchen made by RATIONAL iKitchen made by RATIONAL Die zukunftsweisende Systemlösung. Mit der iKitchen bietet der Marktführer für Gartechnologie eine Systemlösung bestehend ...
Gorgeous Smiling Hotels expandieren weiter Gorgeous Smiling Hotels plant für das erste Quartal 2020 gleich drei Hoteleröffnungen: Darunter ein Super 8 by Wyndham in Mainz, ein Holiday Inn in Ma...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend