x

Querdenker gesucht

Datum: 01.12.2015Quelle: Veranstaltungsplaner Ort: Berlin

Veranstaltungsplaner.de und H-Hotels.com suchen Start-Ups und junge Unternehmen, die frische Ideen und knackige Innovationen für die MICE-Branche entwickelt haben. Aufgerufen zum mitmachen sind Start-ups, die mit ihren Konzepten den Veranstaltungsmarkt unterstützen, Prozesse vereinfachen oder Innovationen entwickelt haben, die es so noch nicht gibt. Gründerinnen, Gründer und Gründerteams erhalten bei „Captain Mice Future“ die Chance, sich Veranstaltungsplanern vorzustellen und diese mit ihrem Geschäftskonzept zu überzeugen. Die besten zehn Konzepte werden im Rahmen der neuen „Captain Mice Future“ Start-Up Messe in vier deutschen Städten im Januar und Februar 2016 einem wissbegierigen Publikum präsentiert. Start-ups bekommen dadurch nicht nur Zugang zum Veranstaltungsmarkt, sondern können auch wertvolle neue Geschäftskontakte knüpfen.

Ablauf, Programm und Termine

Der Event findet jeweils in Form einer Nachmittagsveranstaltung statt – die Termine stehen bereits fest:
•Ramada Hotel Bad Soden, 28.01.2016
•Ramada Hotel & Conference Center München Messe, 09.02.2016
•Ramada Hotel Hamburg City Center, 11.02.2016
•Ramada Hotel Berlin-Alexanderplatz, 25.02.2016

Bewerben können sich alle, die beabsichtigen, ein Unternehmen zu gründen oder zwischen 2012 und heute ein Unternehmen gegründet haben, unabhängig von der Rechtsform. Die Geschäftsidee muss eine Relevanz für den Veranstaltungssektor besitzen wie z. B. Technologie, Equipment, Rahmenprogramm, Catering, Messebau, Acts, Services, Social Media, IT, digitale Medien oder Gaming. Aus allen Bewerbungen werden durch eine Jury, bestehend aus den Mitgliedern der Vereinigung Deutscher Veranstaltungsorganisatoren e.V., die zehn besten Konzepte ausgewählt. Ausschlaggebende Kriterien der Beurteilung sind u.a. die Innovationskraft, die Kreativität der Geschäftsidee sowie das Wachstumspotential.

Jedes Start-up stellt auf der großen „Captain Mice Future“ Bühne in drei Minuten seine Geschäftsidee vor. Beim anschließenden Speed Geeking hat jedes Start-up die Gelegenheit, sich einer kleinen Gruppe von Veranstaltungsplanern zu präsentieren. Am Ende der Veranstaltung entscheiden die Veranstaltungsplaner, wer das Zeug dazu hat, mit seiner genialen Geschäftsidee durchzustarten und die Zukunft der Veranstaltungsbranche entscheidend mitzugestalten. Das Start-up, das in allen vier Städten am meisten überzeugt, erhält den „Captain Mice Future“ Award. Zudem winkt dem Sieger ein 12 Monate gültiges Marketingpaket im Wert von 10.000 Euro sponsored by Veranstaltungsplaner.de und den H-Hotels.com.

Senkrechtstarter und Querdenker können sich bis zum 31. Dezember 2015 unter folgendem Link anmelden: www.captainmicefuture.de

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Heute: 4. Kongress für KiTa- & Schulverpflegu... Leipzig/München. Zum vierten Mal richten die Leipziger Messe und die B&L Mediengesellschaft/GVmanager auf der GÄSTE einen Kongress f&u...
Chi va piano va sano e va lontano Am 16. November war es soweit: Mit der Eröffnungsparty der Restaurant-Kette Vapiano im Vier-Jahreszeiten-Komplex an der Wilhelmstraße brodelt hie...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend