x
Spirituosenexperte Jürgen Deibel organisiert über digitale Kanäle Tastings, Schulungen und Seminare rund um das Thema Spirituosen – mit und ohne Verkostung.

Online-Schulungen mit Jürgen Deibel

Datum: 04.05.2020Quelle: Deibel Consultants | Ort: Hannover

Wie bei Veranstaltungen vor Ort hält der Spirituosenexperte Jürgen Deibel informative Vorträge, erklärt Entstehungsgeschichten, Technisches, Besonderheiten und Kurioses rund um Spirituosen. Er hat bereits viele Jahre Erfahrung in der Ausrichtung digitaler Kurse gesammelt und gibt seine Kenntnisse nun über eine neue Plattform weiter. Die Teilnehmer werden via Zoom zum Video-Call eingeladen und können virtuell dabei sein. Ablauf, Inhalt und Dauer richten sich nach den Wünschen der Veranstaltungsteilnehmer.

„Daher ist es gut, früh mit den heutigen Möglichkeiten für Schulungen vertraut zu werden.“

Online-Schulungen als Zukunftsmodell

In einer Schulung mit 100 Teilnehmern zum Thema Whisky geht Jürgen Deibel auf Destillerien in der schottischen Speyside ein.
In einer Schulung mit 100 Teilnehmern zum Thema Whisky geht Jürgen Deibel auf Destillerien in der schottischen Speyside ein.

Jürgen Deibel erläutert, dass „mit entsprechendem Vorlauf, Teilnehmer sich entweder die Spirituosen vorab bestellen und gemeinsam verkosten können oder zunächst die Theorie ‘trocken’ durchspielen, bevor es an ein Tasting geht.“
„Wir bieten digitale Schulungen für die Industrie und ihre Marken, für den Handel oder für die Gastronomie genauso an, wie für private Ausrichtungen, beispielsweise Whiskyclubs“, ergänzt der Experte. Was jetzt gezwungenermaßen wie eine Zwischenlösung erscheine, betrachtet er als Zukunftsmodell, das Veranstaltern und Teilnehmern Zeit und beispielsweise durch Wegfall von Reisekosten Geld sparen kann. „Daher ist es gut, früh mit den heutigen Möglichkeiten für Schulungen vertraut zu werden“, so seine Meinung.

Der Durchbruch von Rum

Jürgen Deibel informiert auch in unserer TRINKtime immer wieder über die neuesten Spirituosen-Trends. Lesen Sie zum Beispiel hier mehr über den kleinen Durchbruch von Rum, der nun vollständig in der Bar-Szene angekommen ist.

Jeanette Lesch / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Gratis Handy-Marketing für Gastronomen Restaurants in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz kämpfen ums Überleben. Die Aktiven bieten weiterhin Lieferservice an. Dabei zeigt sich ein...
Die Krise als Social-Media-Crashkurs Die Theken sind verlassen, die Tische leer und die Türen zu - die gegenwärtige Krise birgt für alle Unternehmen eine ungewisse Zukunft. Doch nicht zul...
#restartgastro Eine breite Allianz aus Köchen und Restaurantbetreibern, dem Großhandelsverband Foodservice, Großhändlern, Lebensmittelproduzenten, Küchenausstattern ...
eNetworking-Event „Corona – was nun?“ Am Mittwoch, den 22. April findet von 17 bis 18.30 Uhr das eNetworking-Event des Travel Industry Clubs (TIC) statt. Hier werden diverse Unternehmen au...
Digitale Bildungsoffensive Aktuell sind die meisten Hotels und gastronomischen Betriebe geschlossen. Die Hotelgruppe Travel Charme Hotels & Resorts hat in dieser Situation n...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend