x
nhmannheim

NH eröffnet neues Hotel in Mannheim

Datum: 04.01.2019Quelle: NH Hotels | Ort: Mannheim

Am 3. Januar eröffnete das NH Mannheim mit 225 Zimmern und acht Veranstaltungsräumen. Das Vier-Sterne-Haus der Kernmarke NH Hotels in der Seckenheimer Straße 146 ist nur wenige Meter von Planetarium und Luisenpark entfernt und liegt zudem unweit des Paradeplatzes, dem zentralen Treffpunkt in der Innenstadt. Die Immobilie wurde von der GBI AG auf einer zuvor als Parkplatz genutzten Fläche gebaut und wird unter einem langfristigen Pachtvertrag durch die NH Hotel Group betrieben. Derzeit ist die Hotelgruppe mit vier weiteren Hotels in der Region Rhein-Neckar vertreten.
„Das NH Mannheim spricht mit seiner modernen und komfortablen Ausstattung sowie dem guten Preis-Leistungsverhältnis unterschiedliche Gästegruppen wie Geschäfts- und Städtereisende an. Unser neues Full-Service-Haus ist eine hervorragende Ergänzung unseres Portfolios in der bedeutenden Metropolregion Rhein-Neckar“, sagt Maarten Markus, Managing Director Northern Europe.

Boomender Hotelmarkt in Mannheim

Der Hotelmarkt in Mannheim floriert. Die Zahl der Gästeübernachtungen erhöhte sich in Mannheim zwischen 2004 und 2017 um 85 % auf inzwischen rund 1,4 Millionen pro Jahr. Das sorgte 2017 auch bei der Bettenauslastung für einen Höchstwert von 49,9 %. Das neue Hotel kann von dieser Entwicklung besonders profitieren. Denn laut einer Untersuchung von ghh Consult im Auftrag der Stadtverwaltung und des Stadtmarketings gibt es für Tagungen und Kongresse, einem der wichtigsten Bereiche für Übernachtungsanfragen, zu wenige Hotels mit großem Zimmerangebot und ausreichenden Kapazitäten für solche Veranstaltungen. a4275641dea4384b_org„Durch den Konferenzbereich mit acht Veranstaltungsräumen wird das NH Mannheim sicherlich einen Wettbewerbsvorteil haben“, ist Jan Winterhoff, Director of Hotel Development der GBI AG, überzeugt.“ Für die Messe- und Kongress-Gäste ist auch das Full-Service-Konzept des NH Mannheim wichtig – mit einem Restaurant, einer Bar, einem Fitnessbereich und 70 hoteleigenen Parkplätzen.

Hoteldirektor aus den eigenen Reihen

RSP_NH_hamburg-mitte_054Hoteldirektor des NH Mannheim ist Daniel Veit und kommt aus den eigenen Reihen. Der 36-Jährige hat bereits eine lange Karriere bei der NH Hotel Group mit beruflichen Stationen in Stuttgart und Hamburg zurückgelegt, bevor er vor sechs Jahren die Aufgabe des General Managers im NH Zürich Airport übernahm. „Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe in Mannheim und bin überzeugt, dass ich mit meinem Team aus 36 Mitarbeitern das Haus erfolgreich auf dem lokalen Hotelmarkt positionieren werde“, so Daniel Veit über seine neue Aufgabe.

Benjamin Lemm / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Hotelpreise 2018: Preisanstieg in Deutschland Die Hotelpreise in Deutschland entwickeln sich unverändert nach oben. Dies hat das Hotelportal HRS in seiner aktuellen Jahresauswertung ermittelt. Im ...
Hotel Drei Quellen übernimmt Gutshof Sagmühle Mit dem Kauf des Gutshofs Sagmühle in Bad Griesbach sichert die Hoteliersfamilie Lidl ein Stück Tradition im Rottal für die Zukunft. Gerhard und Micha...
B&B startet Schuloffensive Mit einem großangelegten Schulungsprogramm bietet die deutsche Budget-Hotelkette B&B Hotels seinen Managern ab 2019 ein umfangreiches Maßnahmenpak...
NH Collection: Expansionspläne für Europa Nachdem Courtyard by Marriott erst kürzlich angekündigt hatte, in Europa großflächig zu expandieren, stellt jetzt auch die NH Hotel Group ihre Expansi...
Umbau: Hotel Vier Jahreszeiten investiert 20 Milli... Nachdem im Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München bereits die Maximilian- und die Theresien Suite komplett renoviert wurden und eine Cigar Lounge i...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend