Neumeier erhält Traumfirma-Award

Neumeier: Zufriedene Mitarbeiter

Quelle: 24 Stunden Gastlichkeit | Fotos: Wellinger | Ort: Holzkirchen / München

Das Planungs- und Einrichtungsbüro Neumeier freut sich über eine ganz besondere Auszeichnung: Die rund 30 Mitarbeiter haben ihren Arbeitgeber im Rahmen einer anonymen Befragung sehr positiv bewertet – dafür gab es einen Traumfirma-Award.

Der Preis wird seit 2010 von Initiator Georg Paulus an Unternehmen verliehen, die sich durch eine besonders mitarbeiterfreundliche und wertschätzende Unternehmenskultur auszeichnen. Basis ist eine anonyme Mitarbeiterbefragung, die von Businesscoach Christine Sönning durchgeführt wird. „Die auf Grund der Anonymität sehr ehrliche Bewertung der Mitarbeiter spiegelt die Realität im Unternehmen am besten wieder“, so die beiden Macher des Traumfirma-Awards.

Die Neumeier GmbH & Co KG hat die Voraussetzungen zum Erhalt des Traumfirma-Awards für zwei Jahre erfüllt. Mit 81 % gehört die auf Hotel- und Gastronomieeinrichtung sowie gehobenen privaten Innenausbau spezialisierte Firma zu den Top 10 der bislang ausgezeichneten Unternehmen. Um die Auszeichnung zu erhalten, müssen mindestens 75 % erreicht werden.

Neumeier: Wertschätzung ist wichtig

Zu den Kriterien der Mitarbeiterbefragung zählen u. a. Kommunikation und Zusammenarbeit, Arbeitsplatzsituation, Lob und Anerkennung, Stress, Bezahlung und Weiterbildungsmöglichkeiten. Daneben werden u. a. Sozialleistungen, Arbeitszeitregelung, Zukunftsfähigkeit und soziales Engagement bewertet.

91% der Beschäftigten des 1973 gegründeten Familienunternehmens sind stolz auf die Projekte, die sie gemeinsam realisieren. Dazu gehören u. a. Wildmosers Restaurant-Café am Marienplatz – die Geburtsstätte der Weißwurst –, das Bistro Bonjour Munich sowie ausgewählte Filialen des Münchner Start-ups BiteDelite.

In diesen Bereichen schnitt Neumeier besonders gut ab:

  • 90% der Mitarbeiter empfehlen Neumeier gern als idealen Arbeitgeber weiter
  • 90% bewerten Weiterbildung und persönliche Weiterentwicklung sehr hoch
  • 88% sind mit dem allgemeinen Betriebsklima, Hygiene und Sauberkeit sehr zufrieden
  • 87% der Mitarbeiter bestätigen eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • 92% bewerten den menschlichen Zusammenhalt und die gegenseitige Hilfsbereitschaft und Unterstützung als sehr gut

Der Traumfirma-Award wurde dem Team um Geschäftsführer Martin Neumeier am 7. März am Hauptsitz in Holzkirchen verliehen. Unter den Gästen fanden sich auch der Holzkirchener Bürgermeister Olaf von Löwis sowie der MdB Alexander Radwan.

Renzo Wellinger / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Geburtsstätte der Weißwurst 2.0 Mitten in München, direkt am Marienplatz, eröffnet ein neues Restaurant. Ein Restaurant-Café, um genau zu sein. Nachdem das Wildmosers Restaurant-Café...
Französisches Flair mitten in München 2015 startete Alexis de Béchade mit „Bonjour Munich“ einen Lieferservice der besonderen Art. Die Idee des Geschäftsführer...
Kantinentest: Allianz München Die tennisplatzgroße Eingangshalle der Münchner Allianz-Zentrale mit ihrem Intarsienboden und den angedeuteten Säulenreihen verkörpert den ers...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend