x
Klosterbräu

Neuer Glanz im Klosterbräu

Datum: 16.08.2018Quelle: Inhalt und Bilder: Wellnesshotel & SPA Klosterbräu | Ort: Seefeld

Das 5 Sterne Wellnesshotel & Spa Klosterbräu in Seefeld, Tirol, präsentiert sich in neuem Look. Familie Seyrling, die das Haus in alten Klostermauern seit über 200 Jahren führt, schuf 35 neue Lifestyle Zimmer sowie das 220 m² großes Luxus-Loft 500. Überall wurden Tiroler Eichenhölzer und Steine in der Optik der 500 Jahre alten Klostermauern mit modernen Lifestyle-Elementen kombiniert. Die von den Seyrlings gewählten Formen sind klar und weich zugleich. Dadurch entsteht eine offene und freundliche Atmosphäre. Die neuen Hotelzimmer versprechen so Erholung und Luxus auf höchstem Niveau inmitten der idyllischen Tiroler Berglandschaft.

Neuer Komfort

KlosterbräuDas Redesign, das pünktlich zur Sommersaison abgeschlossen wurde, umfasst 35 der 90 Zimmer und Suiten des Wellnesshotel & Spa Klosterbräu. In den über 500 Jahre alten Klostermauern in Seefeld entstand der neue Lifestyle, der sieben Zimmer- und Suitenkategorien beinhaltet – von Familienzimmern bis hin zu Suiten der Superlative. Ohne Architekt, aber mit viel Liebe zum Detail, wählte die Gastgeberfamilie Materialien, Farben und Möbel, die die Geschichte und Wärme des gesamten Hauses widerspiegeln. „Diese Zimmer begeistern Stammgäste sowie junge Hipster“, so Alois Seyrling, Geschäftsführender Gastgeber und Eigentümer. Alle Hotelzimmer sind nebst zeitgemäßer Technik auch mit kostenfrei nutzbaren Nespresso-Kaffee- und Teemaschinen ausgestattet.

Loft 500 & Magic Moment Raum

KlosterbräuHighlight des Redesigns ist das Loft 500, das einen Blick über ganz Seefeld bietet. Auf 220 m² wurden in der Luxus Relax Suite die Ideen und Wünsche von Hotelgästen, ermittelt via Vor-Ort-Befragung und Social Media Aufruf, aufgegriffen. Die spannendste Idee für den Magic-Moment-Raum der fünf Sinne lieferte eine blinde Hotelbesucherin. Entstanden ist eine Welt, die nicht nur optisch anspricht, sondern in der auch alle weiteren Sinne bewusst erlebt werden. Dabei kommen Körper und Geist zur Ruhe. Welche Details sich in dieser Entspannungsoase befinden, erfahren nur Gäste der Suite.

Daneben verfügt das Loft 500, zusätzlich zur großzügigen Sofalandschaft und einer eigenen Bar mit Zapfanlage und Weinschrank, über ein großzügigen Um- und Ankleidebereich. Eye-Catcher im Schlafbereich ist das King-Size Bett unter einem offenen Holzgewölbe, eine moderne Interpretation der traditionellen Klostergewölbe. Durch eine Schiebetür lässt sich der Bereich einfach vom Wohnraum trennen. Auch im Panorama-Badezimmer mit freistehender Badewanne wurde Wert auf hochwertige Materialien gelegt. Die Weitblick-Sauna mit Aussicht über die hoteleigene Garten- und Parkanlage wird von einer 70 m² großen Süd-Terrasse sowie einem nach Osten gehenden Balkon mit Blick auf den Seefelder Sonnenaufgang abgerundet.

Julia Schreiter / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Bioweine vs. konventioneller Weine Lohnt es sich, Bioweine anzubieten oder tun es auch die konventionellen Varianten? Nach Angaben von cheaper2you wird bereits seit längerem Wein in Bio...
Kleines Jacob hat neuen Küchenchef In der zum Hotel Louis C. Jacob gehörenden Weinwirtschaft Kleines Jacob wechselt alle drei Monate die Speisekarte mit dazugehöriger Weinempfehlung. Ob...
TripAdvisor kürt beste Hotels 2018 "And the Hotel-Oscar goes to...": TripAdvisor hat die besten Hotels 2018 gekürt. Den ersten Platz der Travellers‘ Choice Awards für Hotels 2018 weltwe...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend