x
Neben der Neueröffnung des Motel One Hamburg-Fleetinsel bietet die Gruppe die Möglichkeit vollmöblierte Appartements für längere Aufenthalte zu mieten.

Motel One offeriert Appartements

Datum: 16.07.2021Quelle: Motel One GmbH | Ort: München/Hamburg

Das neueröffnete Motel One Hamburg-Fleetinsel ist das fünfte Haus der Budget Design Hotelgruppe in der Hafenstadt. Es verfügt über 441 Zimmer. Diese bieten unter anderem Boxspringbetten und anti-allergene Bettwäsche. Zimmer mit Blick auf die Elbphilharmonie oder mit möblierten Dachterrassen gehören ebenfalls zur Ausstattung. Das Haus liegt zwischen Elbphilharmonie und Alster, Sehenswürdigkeiten wie der Hamburger Michel sind somit fußläufig erreichbar. Die Lounge ist versehen mit maritimen Motiven, die Stadtbild und Atmosphäre Hamburgs prägen. Daneben stehen den Gästen zwei Meetingräume zur Verfügung. Die Bar präsentiert sich als eine überdimensionale Interpretation der typischen Hafenkneipe. Zu den zwei Outdoorbereichen gehören eine überdachte Terrasse sowie eine Outdoor Lounge im Eingangsbereich.

Appartements für längere Aufenthalte

Zudem offeriert die Gruppe ihren Gästen erstmalig die Möglichkeit eines von zwölf vollmöblierten Appartements für längere Aufenthalte zu mieten. Dazu bieten die 45 Quadratmeter großen Appartements mit separatem Wohn- und Schlafraum, eine komplett ausgestattete kleine Küche, Klimaanlage und High-Speed-WLAN. Ein barrierefreier Zugang zu allen Wohneinheiten ist ebenfalls gewährleistet.

Redaktion GastroInfoPortal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Spiekeroogs Strandgastronomie Die Gastronomie am Inselhauptstrand von Spiekeroog soll sich zu einer ganzjährigen Erlebnis- und Genusswelt im Wattenmeer Stil entwickeln. Dabei steht...
Anstehende Abschlussprüfungen der Kurzarbeit Die Bundesagentur für Arbeit unterstützte durch das Instrument Kurzarbeit (Kug) das Gastgewerbe und sicherte den Erhalt der meisten Mitarbeiter. Viele...
Lockdown am Ausbildungsmarkt 2020 blieben 60.000 Ausbildungsstellen unbesetzt. Von mehr als 78.000 Bewerbern, bekamen 29.000 keinen Ausbildungsplatz und 49.000 starteten aufgrund ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend