x

Interconti-Abriss

Datum: 28.02.2014Quelle: www.welt.de Ort: Hamburg

Symbolisch wird am 28.02.14 im Interconti an der Alster in Hamburg eine Wand im Ballsaal eingerissen. Mit dem Abriss des Hauses beginnt zugleich eines der teuersten Hotelprojekte der Hansestadt. Klaus-Michael Kühne plant dort “Deutschlands bestes Hotel” und wil schon diesen Sommer mit dem Neubau beginnen. Mitte 2016 soll das Luxushotel The Fontenay dann seine Pforten öffnen und wird bis dahin rund 100 Mio. € gekostet haben.

Mitbewerber und Vier-Jahreszeiten-Direktor Ingo C. Peters sieht Pläne gelassen: „Für die hiesige Luxushotellerie ist das The Fontenay eine Bereicherung. Mit diesem Produkt können auch neue Zielgruppen für den Hamburger Markt gewonnen werden.“

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neues Seminar FSSC 22000 Neu aufgenommen in ihr Fachprogramm hat die Akademie der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) im kommenden Jahr ein Tagesseminar zur FSSC 22000...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend