x

Mecklenburg-Vorpommern vor Bayern

Datum: 08.02.2019Quelle: Stiftung für Zukunftsfragen, Foto: colourbox.de | Ort: Deuschland

In der Reisesaison 2018 sind so viele Deutsche verreist wie nie zuvor. Seit Beginn der Tourismusanalyse vor 35 Jahren erreicht die Reiseintensität nun ihren neuen Höhepunkt. Insgesamt steigerte sich der Anteil der Bundesbürger, die im vergangenen Jahr verreist sind, um 4 Prozentpunkte – der höchste gemessene Anstieg – auf aktuell 62 %.

Dabei war Deutschland auch 2018 das – mit großem Abstand – beliebteste Reiseziel der Deutschen. Mehr als jeder dritte Reisende verbrachte seinen längsten Urlaub des Jahres (mindestens 5 Tage Dauer) zwischen den Küsten im Norden und den Bergen im Süden der Republik. Allerdings verlor der Inlandstourismus insgesamt 0,5 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr – im 10-Jahres-Vergleich sogar 3,9 Prozentpunkte.

Bayern

Vorreiter im Norden

Am besten besucht waren 2018 die Reiseziele in Mecklenburg-Vorpommern. Der lange und heiße Sommer führte dort zu ausgebuchten Hotels und vollen Stränden. Neben den Familien als Stammpublikum konnten sich besonders viele Jungsenioren und Ruheständler für die Ostseeküste und Seengebiete im Nordosten begeistern. Bayern hingegen sank in der Gunst der Urlauber, sowohl im Jahresvergleich als auch im 10-Jahres-Vergleich. Das Nachbarland Baden-Württemberg konnte seine Gästezahl hingegen erstmals seit Jahren wieder steigern und gerade im Schwarzwald neue Besucherrekorde verzeichnen. Ebenso wie Bayern musste auch Schleswig-Holstein bei der Haupturlaubsreise Einbußen hinnehmen. Hauptgrund hierfür waren vor allem die Kapazitätsgrenzen der Unterkünfte vor Ort, da durch den Ausnahme-Sommer viele Unterkünfte ausgebucht waren und Reisende auf andere Destinationen auswichen.

Benjamin Lemm / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Peter Pane auf Wachstumskurs Die Peter Pane-Restaurantkette erweitert ihr Filialnetz in Berlin und eröffnet den vierten Burgergrill in der Hauptstadt. Das Restaurant mit 320 Plätz...
Die ertragreichsten Hotel-Buchungskanäle in 2018 Eine neue Studie von SiteMinder zeigt die 12 lukrativsten Buchungskanäle, die 2018 von Reisenden in Deutschland, Österreich und in anderen beliebten R...
Kundennähe im Fokus: HRS baut globale Präsenz aus... Die HRS Group, Outsourcing Anbieter von Hotellösungen für Unternehmen, blickt zufrieden auf ein erfolgreiches Jahr zurück. In 2018 hat HRS global mehr...
Zu gut für die Tonne: Das sind die Nominierten Innovationen gegen Lebensmittelverschwendung: Das BMEL nominiert 18 Projekte aus ganz Deutschland für den „Zu gut für die Tonne!“-Bundespreis. Das sin...
Off-road auf der Suche nach Nachwuchskräften Gemäß seines Credos ‚Handeln statt Klagen‘ hat der Verein Fair Job Hotels e.V. eine deutschlandweite Tour initiiert, um potentielle Nachwuchskräfte do...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend