x
maximilian

Hotel Vier Jahreszeiten: neue Maximilian Suite

Datum: 01.02.2019Quelle: Kempinski | Ort: München

Im 160sten Jahr seines Bestehens und zehn Jahre nach dem Bau der Ludwig Suite hat das Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski München einen royalen Flügel geschaffen, mit dem sich das Grand Hotel auf viele Jahre hinweg seine gehobene Stellung im Luxusmarkt sichern will. Die sieben Teilbereiche des Royal Wing befinden sich auf der obersten Etage des Hotels. Wird dieser Flügel komplett als privater Bereich gemietet, genießen die Gäste eine Fläche von 560 m2.

Großzügige Suite

Im Mittelpunkt steht die dritte Präsidentensuite – die Maximilian Suite – in die Architekt Colin Finnegan ultimativen Luxus und höchste Handwerkskunst eingebracht hat. Besonders ist auch die Terrasse der Maximilian Suite: Von einem der höchstgelegenen Orte in der Münchner Altstadt haben die Gäste Ausblick auf sieben Münchner Prachtbauten.terasse

Royaler Ausblick

Die Maximilian Suite wurde auf der obersten Etage des Hotels mit bestem Blick auf sieben der schönsten historischen  Sehenswürdigkeiten Münchens gebaut: Vom Westen reicht der Blick von der Kirche „Alter Peter“, über das Alte und Neue Rathaus, die Frauenkirche, das Nationaltheater, die Theatinerkirche bis hin zur Bayerischen Staatskanzlei. Individuell gefertige Meisterstücke alter Handwerkskunst und moderne Einrichtungsgegenstände sollen die Gäste zum Entdecken anregen. Im Wohnzimmer ist eine deckenhohe Vier Jahreszeiten-Stickerei ein Anziehungspunkt: Die berühmte Glaskuppel der Lobby, die Blüten aller vier Jahreszeiten zeigt, diente als Vorbild für die Stickerei. In 1.700 Arbeitsstunden entstand das Kunstwerk aus Baumwolle, Bast und Perlen.

wohnzimmer

Benjamin Lemm / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Ritter von Kempski Privathotels investieren 10 Mil... Die Ritter von Kempski Privathotels investieren in die Zukunft ihrer erfolgreichen Hotels. Bis 2021 fließen 10 Millionen € in Renovierungen, Umbauten ...
Die Dorint Hotels eröffnen ihr 46. Haus Seit dem 1. Januar 2019 gehört das Dorint Hotel Alzey/Worms neu als 46. Hotel zur Dorint Familie. Das frühere Best Western Hotel Alzey mit 105 Zimmern...
Mobiler Check-In Auf der HotelExpo im Hotel InterContinental Berlin präsentiert SAG ihr Lösungsportfolio rund um das Thema mobiler Check-In - Für jeden Gast die passen...
Die Marktlücke füllen Beat Kuhn, Managing Director von SV Hotel erklärt, warum er an den Erfolg der neuen Marke Stay Kooook für Langzeitaufenthalte glaubt. first class: ...
Mitarbeiter möchten mitgestalten Bei den Hospitality HR Awards 2018 der Deutschen Hotelakademie gewannen die Ritter von Kempski Privathotels aufgrund herausragender Leistungen im Bere...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend