x
GS Star

GS Star: Neues Arthotel ANA in Rostock

Datum: 13.03.2019Quelle: GS Star | Ort: Rostock

Das zehnte Arthotel ANA der GS Star soll in der Konrad-Zuse-Straße/Ecke Lübecker Straße entstehen und über 150 Zimmer verfügen. Der Baubeginn auf einem Teilstück des historischen Geländes der ehemaligen Neptun Werft ist für dieses Jahr geplant. Projektentwickler ist LIST Develop Commercial aus Oldenburg, das für das Projekt mit prasch buken partner architekten aus Hamburg zusammenarbeitet.

Michael Bungardt, Geschäftsführer der GS Star: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer Marke Arthotel ANA am Standort Rostock weiter wachsen können und erstmals dabei mit LIST Develop Commercial zusammenarbeiten werden.“

Gute Anbindung

Das neue Hotel wird sich in unmittelbarer Nähe zur Unterwarnow, einem denkmalgeschützten Kran der ehemaligen Werft, dem Neptun Center und der Fähranbindung befinden. Die Lage an der Hauptstraße sowie die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist perfekt. Die nördliche Altstadt ist keine zwei Kilometer entfernt.

Martina Kalus / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Noch mehr „Urban Lifestyle” für Köln Die H’Otello Gruppe eröffnet mit „R’14” ihr erstes Haus in Köln. Nach Hotels in München und Berlin, baut H&rsqu...
Kein Engpass mehr Klaus Engesser ist seit 1. Januar 2016 neuer Leiter der Geschäftseinheiten Catering und Medical bei Blanco Professional. Damit setzt das baden-w&...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend