x
first class 6-7/2022 ist als Sonderausgabe #spürbargrün – Nachhaltigkeit im Außer-Haus-Markt erschienen.

first class 6-7/2022 ist erschienen #spürbargrün

Datum: 13.07.2022Quelle: B&L MedienGesellschaft | Ort: München

#spürbargrün – Nachhaltigkeit im Außer-Haus-Markt: Bereits zum zweiten Mal bieten wir dem Thema Nachhaltigkeit (nach dem Debüt in 2020) eine besondere Plattform in Form unserer Sonderausgabe 2022 der first class. Eine Plattform, die nicht nur den Status quo der einzelnen Branchen betrachtet, sondern übergreifende Synergien schafft: Mehrwert für Gastronomen, Hoteliers, GV-Verantwortliche und Schulverpfleger inklusive!

In dem Nachhaltigkeitsspecial kommen Vorreiter und Experten der Branche zu Wort, geben Tipps zur Umsetzung in der alltäglichen Praxis und zeichnen ein Stimmungsbild zu einzelnen Themen. Dabei berücksichtigt sind ökologische, ökonomische, soziale und gesundheitliche Aspekte.

Inspiration für den gastronomischen bzw. Hotelalltag liefert das Nachhaltigkeitsspecial 2022: Wir bündeln darin das Wissen der Branchen und bilden so Nachhaltigkeit im gesamten Außer-Haus-Markt ab. Der Blick über den Tellerrand lohnt sicherlich das eine oder andere Mal.

Themen der Sonderausgabe first class 6-7/2022 #spürbargrün

Best Practice: Bio-Hotel Ginkgo Mare, Ostseebad Prerow

Mensch und Natur im Einklang: Im Ginkgo Mare Bio-Hotel & Gesundsein-Zentrum lernen die Gäste Achtsamkeit. Wie sich ihr Haus dem Ziel der positiven Klimabilanz nähert, erzählt darüber hinaus Silke Brügmann.

Wissen: Energiesparen

Strom lass’ nach: Die Kosten für Energie steigen, die Reduktion des Verbrauchs ist demnach gleich doppelt interessant für Gastro- und Hotelbetriebe. Holk Schubert, Prokurist beim BFE Institut für Energie und Umwelt, gibt Tipps für die Umsetzung.

Wissen: Recruiting

Digital zum Mitarbeiter: Backstage-Videos auf TikTok, Jobparty auf Facebook, Erstkontakt per Chatbot – digitale Tools schaffen neue Möglichkeiten fürs Recruiting und Marketing. Nachhaltigen Erfolg erzielt dies jedoch nur auf dem Fundament einer starken Arbeitgebermarke. Tipps und Best Practices.

Onlinespecial #spürbargrün

Details zur Vertiefung und Ergänzung einzelner Beiträge, die es dieses Mal nicht in die Printausgabe geschafft haben, haben wir zudem in einem ergänzenden Onlinespecial zusammengetragen. Einen Überblick dazu finden Sie unter #spürbargrün 2022.

Redaktion first class

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Wie nachhaltig ist Vertical Farming? #spürbargrün... Immer mehr Unternehmen, darunter Ikea oder Peter Pane, setzen auf Vertical Farming – also auf den Anbau von zum Beispiel Kräutern, Tomaten oder Salat ...
Die nachhaltige Profiküche #spürbargrün Mit unserem Nachhaltigkeitsspecial 2022 unserer Print-Fachmagazine 24 Stunden Gastlichkeit, GVMANAGER, first class und Schulverpflegung präsentieren w...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend