x
Convotherm 4

Feinste Küche im Sporthotel Pontresina

Datum: 07.06.2018Quelle: Welbilt, Inc. | Ort: Eglfing

Ob Lachs, Tofu oder Butter mit Raucharoma – das Sporthotel Pontresina in den Schweizerischen Alpen bietet dank der ConvoSmoke-Funktion des Convotherm 4 Kombidämpfers seinen Gästen ganz besondere Genussmomente. „Als wir gehört haben, dass es für den Convotherm Kombidämpfer auch eine Smoker-Funktion gibt, war ich sofort begeistert. Wir verwöhnen unsere Gäste jetzt mit Gerichten, die momentan sehr trendig sind: Brisket Beef oder Pulled Pork mit feinstem Raucharoma“, so Uwe Michael Reule, seit 12 Jahren Küchenchef im Sporthotel Pontresina.

Ganz einfach Räuchern mit „ConvoSmoke“

Die optionale Räucher-Funktion des Convotherm 4 Kombidämpfers verleiht herzhaften Gerichten nicht nur ein besonderes Raucharoma, sondern ist gleichzeitig einfach zu handhaben: So muss nur eine kleine Metallbox mit Räucherbisquetten auf die Heizstäbe im Inneren des Convotherm 4 geschoben werden, um für aromatischen Rauch im Kombidämpfer zu sorgen. Dank des einzigartigen Advanced Closed System+ der Kombidämpfer tritt dieser dabei nicht aus dem Gerät aus. Auf diese Weise kann jederzeit in der Küche geräuchert werden, ohne dass Arbeitsabläufe beeinträchtigt werden.

Hohe Belastbarkeit und vollautomatische Reinigung

Die zwei Convotherm 4 in der Küche des Sporthotel Pontresina sind von morgens bis abends im Einsatz. Schon ab 6.00 Uhr werden die ersten Brötchen und Kipferl in den Kombidämpfern gebacken, ehe um 9.00 Uhr die heiße Produktionsphase startet. Ob Kalbsschulterbraten mit Rosmarinkartoffeln, gegrilltes Gemüse, Crème Caramel oder Beef Brisket – die Convotherm 4 laufen den ganzen Tag auf Höchstleistung. Dabei ist auch das vollautomatische Reinigungssystem ConvoClean+ eine große Unterstützung. Je nach Verschmutzungsgrad kann zwischen unterschiedlichen Reinigungsstufen gewählt werden. „Mit den Convotherm-Geräten können wir sehr effizient und schnell arbeiten und damit die Arbeitszeiten verkürzen. Wir können verschiedene Garprozesse wie zum Beispiel Regenerieren, Braten und Dämpfen gleichzeitig durchführen“, so Uwe Michael Reule.

Schnelle und leichte Bedienung mit dem Bankettsystem

Auch bei besonderen Anlässen wie großen Festen liefert der Convotherm 4 mit seinem Bankettsystem Spitzenleistungen. Dank des Systems können bis zu 40 Gerichte gleichzeitig produziert werden: „Das Bankettsystem erleichtert unsere Arbeitsabläufe, weil wir mehrere Essen gleichzeitig an den Gast schicken können“, erläutert Uwe Michael Reule. „Wir sparen uns die Zeit während des Services, weil wir die Gerichte schon zu Mittag anrichten und am Abend nur mehr regenerieren müssen.“ Eine große Erleichterung für die 14 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen in der Küche des Sporthotel Pontresina, die täglich für die Gäste von vier Restaurants sorgen. Bis zu 250 á la carte- und Halbpension-Gerichte werden pro Tag serviert. Besonderer Clou dabei: Es werden hauptsächlich frische, einheimische und saisonale Produkte genutzt, die Uwe Michael Reule mit einem Hauch internationalem Touch verfeinert. Wer möchte, kann zudem einen Blick hinter die Kulissen werfen: Der „Chefs Table“ in der Küche des Sporthotels bietet Platz für zwei Hotelgäste. Diese können dann hautnah nicht nur das Küchenteam, sondern auch den Convotherm 4 in voller Aktion erleben.

Florian Harbeck / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Bocuse d’Or: Entscheidung in Turin Am 11. und 12. Juni 2018 ist es wieder soweit: Beim Bocuse d'Or Europe treten 20 Teams aus verschiedenen Nationen in Turin gegeneinander an. Die Leist...
Langjährige Partnerschaft Am 11. und 12. Juni ist es wieder soweit: Beim Bocuse d’Or Europe treten zwanzig Teams aus verschiedenen Nationen in Turin gegeneinander an, um die Fa...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend