x

Ein neuer Stern über Wien

Datum: 17.03.2016Quelle: Hotel Imperial Wien Ort: Wien (A)

Hinter dem Erfolg des nun mit einem Michelin Stern und zwei Gault Millau Hauben ausgezeichneten Opus Restaurant steht sei drei Jahren Sous Chef Stefan Speiser. Nach eigenen Angaben bekommt der Koch seine Ideen auf der täglichen Zugfahrt durch Niderösterreichs. Im Opus kommt ausschließlich auf den Tisch, was er kulinarisch schätzt und liebt. Die Karte des Restaurants bietet mehrere Menüs, darunter auch immer ein vegetarisches, wahlweise mit edler Weinbegleitung. Glutenfreie und allergenarme Gerichte werden auf Nachfrage gerne zubereitet. Anlässlich der Auszeichnung wird eigens ein spezielles Opus-Degustationsmenü angeboten. Unter anderem gibt es irischen Lachs mit Bärlauch, eingelegten Radieschen und jungem Gemüse. Ergänzend wird ein 2014er Sauvignon blanc Hochsteinriegl aus der Südsteiermark offeriert.


Das OPUS Küchenteam: (von links) Jakob Karner (Chef de Partie),
Katharina Kurz (Chef Pâtissière), Stefan Speiser (Sous Chef), Nicolas Blake
(Chef de Partie), Katharina Rittler (Demi Chef de Partie) und
Julia Gutenbrunner (Commis de Cuisine)

www.restaurant-opus.at

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dr. Georg Triebe Preis verliehen Der VdF vergab anlässlich seines Jubiläums zum fünften Mal den Dr.-Georg-Triebe-Preis. Er ist benannt nach dem Mitgründer und erst...
Versicherungstipp: Pflichten bei Schäden im Hotel Damit es im Schadensfall nicht zum bösen Erwachen kommt, sind einige Regeln zu beachten. Der Versicherungsexperte verrät exklusiv für f...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend