x
Eckes-Granini Code2Order

Digitale Lösungen für die Hotellerie

Datum: 10.06.2020Quelle: Eckes-Granini, CODE2ORDER | Ort: Nieder-Olm, Stuttgart

Eckes-Granini Deutschland kooperiert mit CODE2ORDER und bietet eine spezielle Version des digitalen Begleiters für Hotelgäste an.

Die Wiedereröffnung der Hotelbetriebe unter den COVID-19 Hygiene- und Abstandsauflagen bringt viele Herausforderungen für die Hotellerie. Zum einen müssen Prozesse angepasst und gut durchdachte Konzepte zur Einhaltung der Regelungen aufgestellt werden, zusätzlich bleibt die Auslastung eingeschränkt.

Digitale Lösungen unterstützen bei der Umsetzung der Hygienemaßnahmen und entlasten gleichzeitig das Hotelpersonal

„Durch die strengen Corona-Maßnahmen mussten viele Hotels und Gaststätten vorerst schließen. Mit den Lockerungen kehren nun nach und nach die Gäste wieder zurück, das Geschäft läuft wieder an. Dies birgt jedoch ganz neue Herausforderungen: Viele Abläufe und Prozesse müssen komplett neu bedacht, Hygiene- und Abstandsregelungen eingehalten werden. Von der Buchung, über den Aufenthalt im Hotel, bis hin zum Check-out können alle Prozesse digitalisiert und dadurch zwischenmenschliche Kontakte auf ein Minimum reduziert werden. Als langjähriger Partner der Hotellerie-Branche wollen wir hier einen unterstützenden Beitrag leisten und freuen uns daher, durch die Kooperation mit CODE2ORDER, unseren Kunden eine passende Lösung anbieten zu können“, so Klaus Dose, Vertriebsdirektor Out-of-Home & Feld, Eckes-Granini Deutschland“

Prozesse digitalisieren mit dem digitalen Begleiter für Hotelgäste

Gemeinsam mit CODE2ORDER bietet Granini seinen Hotellerie-Kunden jetzt eine spezielle Version des digitalen Begleiters für Hotelgäste – das Komplettpaket bietet eine schnelle und einfache Möglichkeit, die neuen Herausforderungen der Wiedereröffnung unter den COVID-19 Regelungen digital abzubilden. Die Speisekarte kann mit wenigen Schritten den Gästen digital bereitgestellt werden. Die analoge Speisekarte wird als .pdf-Datei hochgeladen und kann von den Gästen über QR-Codes aufgerufen werden. Alternativ können Speisen und Getränke auch direkt buchbar gemacht werden. Die Gästeregistrierung ist ebenfalls in wenigen Schritten erstellt und kann über QR-Codes abgerufen werden. Mit der digitalen Gästemappe können Hotels zusätzlich Flyer, Infomappen oder sonstige haptische Gegenstände in der Lobby oder auf den Zimmern mit einer digitalen Lösung ersetzen. Das erleichtert die Reinigung der Zimmer und vermindert das Risiko der Virenübertragung. Alle Hotelinformationen können über die digitale Gästemappe abgerufen und Inhouse Services digital angeboten werden. Hotelgäste haben alle Services und Informationen auf einen Blick auf dem eigenen Smartphone.

Die Lösung ist ab sofort unter www.code2order.com/granini verfügbar.

“Unsere Lösungen für die Digitalisierung des Hotelaufenthaltes lassen sich ganz einfach auf die aktuellen Anforderungen vieler Hotels abwandeln. Durch die Digitalisierung der Speisekarte, der Gäste-Registrierung und vieler weiterer Vorgänge im Hotel (z. B. Meldeschein, Check-in und Check-out) können Kontakte zwischen Personal und Gästen, sowie Gästen untereinander minimiert und so die Hygiene- und Abstandsregelungen besser eingehalten werden. Die Zettelwirtschaft verschwindet und Prozesse werden einfach digital abgebildet”, so Alexander Haußmann, Gründer und Geschäftsführer von CODE2ORDER.

Eckes-Granini, CODE2ORDER

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Rund ums Personalmanagement Wie lassen sich Mitarbeiter finden und binden? Das ist eine der drängendsten Fragen der Branche, die sich nicht in einem Beitrag klären lässt. Daher h...
89 % weniger Gästeübernachtungen Im April 2020 gab es in den Beherbergungsbetrieben nur noch 4,3 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Das war nur gut ein Zehntel des ...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von t748c5bc4.emailsys1a.net zu laden.

Inhalt laden

Send this to friend