x

Die neue first class ist da!

Datum: 13.05.2020Quelle: Redaktion first class | Ort: München

Das Hotel- und Gaststättengewerbe fiebert dem Tag X entgegen. Dem Tag, an dem mit Erlaubnis der Bundesregierung der Bewirtungs-Betrieb wieder aufgenommen werden darf. Doch auch wenn Hotels und Restaurants wieder Gäste empfangen – so wie vor der Corona-Krise wird es trotzdem noch lange nicht sein. Ein Großteil der Häuser bereitet sich jetzt schon darauf vor, denn einige Schutzmaßnahmen werden uns alle wohl auch nach der akuten Phase weiter begleiten.

SOFORTHILFE REICHT NICHT
Wie Hoteliers versuchen die Krise zu bewältigen, ermittelte eine Leserumfrage der first class. –> Lesen Sie mehr!

JENSEITS DER STILLE
Der Gast möchte seinen Tischnachbarn verstehen aber nicht anbrüllen müssen – Akustik trägt in einem Restaurant wesentlich zur Wohlfühlatmosphäre bei. –> Lesen Sie mehr!

„ICH WÜRDE MICH FREUEN, WENN EIN BOOM KOMMT“
Dr. Urban Uttenweiler, Vorstandsvorsitzender der HGK, erklärt im Interview, wie die HGK ihren Mitglieder in der Krise unter die Arme greift. –> Lesen Sie mehr!

 

FC_Mini-Abo-Banner

Florian Harbeck / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Desinfektion oft nicht nötig Nach dem Aufheben der wochenlangen Ausgangsbeschränkungen gelten in vielen Bundesländern nach wie vor Kontaktverbote, im Nahverkehr und Einzelhandel m...
DGE-konforme Lunchpakete Infolge der Pandemie sind Schulmensen und Betriebsrestaurants geschlossen oder im Notbetrieb. Das DGE-Projekt „IN FORM in der Gemeinschaftsverpflegung...
Beschlüsse für Bayerns Gastronomie Bayerns Kabinett hat heute erneut über die Corona-Lage beraten. Nach der Kabinettssitzung informierten Staatskanzleichef Florian Herrmann, Gesundheits...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend