x

Die Gastronomie als Profitcenter

Datum: 19.10.2017Quelle: Inhalt: Fakultät für Tourismus, Foto: Colourbox.de Ort: München
Der durch Megatrends hervorgerufene gesellschaftliche Wandel zeigt starke Auswirkungen auf Angebot und Nachfrage der Hotellerie sowie Gastronomie. Das Anspruchsdenken der Gäste, neue Technologien sowie der Mangel an qualifizierten Mitarbeitern zwingen Unternehmen, adäquate Lösungen zu finden.

Insbesondere das Gästeprofil bildet eine enorme Herausforderung: Der Gast von heute ist mobiler, schneller, digitaler, aufgeklärter, kenntnisreicher und wählerischer.

Gastgeber, Trainer und Zulieferer diskutieren im großen Hörsaal der Fakultät für Tourismus in München mit den anwesenden Teilnehmern am 8. November 2017, welche Wege zum gewünschten Erfolg führen. Dabei liegt der Fokus auf den Erfolgsfaktoren, der Profitabilität bei sich ständig ändernden Rahmenbedingungen und den Maßnahmen zur Optimierung gastronomischer Wertschöpfung.
 
Auf der Bühne präsentieren und diskutieren

  • Hans-Jürgen Hartauer, Trainer, t&t teaching&training
  • Korbinian Kohler, Eigentümer und Geschäftsführer, Hotel Bachmair Weissach & Berghotel Wallberghaus
  • Oliver Kugler, Geschäftsführender Gesellschafter (Vertrieb/Marketing), Kugler Feinkost
  • Haya Molcho, Israelische Gastronomin und Kopf des Gastroimperiums NENI Restaurants
  • Jochen Oehler, Geschäftsführer, progros Einkaufsgesellschaft

www.masterforumtourismus.de

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Thomas Borsbach ist neuer Regional GeneralManager ... Berlin. Begonnen hat der gebürtige Koblenzer Thomas Borsbach seine Karriere Ende der 80er Jahre mit einer Ausbildung im Gastgewerbe in Frankfurt/...
Aramark besteht Kantinentest Wo schmeckt es am besten? Wo isst man am gesündesten? Und welche Firmen haben besonders nachhaltige Betriebsrestaurants? Diesen Fragen gehen aktuell d...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend