Markus Spiske Unslpash

Deutschland-Tourismus: Mehr Übernachtungen

Datum: 09.08.2018Quelle: Dehoga | Foto: Markus Spiske on Unslpash | Ort: Berlin

Der Deutschland-Tourismus freut sich über steigende Übernachtungszahlen. Das Plus von 4 % lässt postiv in die Zukunft blicken.

Weiterhin postiv

Der positive Trend im Deutschlandtourismus hält an: Von Januar bis Juni 2018 zählten die Beherbergungsbetriebe 214,0 Mio. Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Damit meldet die Branche 8,5 Mio. Übernachtungen mehr als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr. Das entspricht einem Plus von 4 %, wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen am Donnerstag mitteilte. „Nie war Deutschland als Reiseland sowie Kongress- und Tagungsstandort attraktiver“, erklärt Guido Zöllick, Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes. „Das schöne Wetter seit April hat noch mehr Menschen Lust auf Urlaub im eigenen Land gemacht“, sagt Guido Zöllick und zeigt sich auch für die kommenden Monate zuversichtlich. „Nach dem deutlichen Anstieg bei den Übernachtungen im ersten Halbjahr steuert die Hotellerie in Deutschland auf das neunte Rekordjahr in Folge zu.“

Mehr ausländische Gäste

Im Vergleich zum bereits starken Vorjahr erhöhte sich die Zahl der Übernachtungen der inländischen Gäste um 4 % auf 175,4 Mio. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland legte mit 5 % auf 38,6 Mio. noch mehr zu. Im Juni 2018 blieb die Zahl der Gästeübernachtungen gegenüber Juni 2017 mit 46,2 Mio. nahezu unverändert. 8,0 Mio. Übernachtungen entfielen auf ausländische Gäste (+7 %), 38,2 Mio. auf Gäste aus dem Inland (-1 %).

Rosige Zukunft

Angesichts der erfreulichen Entwicklung blicken die Hoteliers optimistisch in die Zukunft – trotz der zahlreichen Herausforderungen für die Branche wie steigende Betriebs- und Personalkosten, neue bürokratische und teure Auflagen, unfaire Wettbewerbsbedingungen oder der zunehmende Arbeits- und Fachkräftemangel. „Deutschland als Tourismusdestination boomt“, weiß der Dehoga-Präsident. „Die heimische Hotellerie ist bestens aufgestellt und gehört beim Produkt- und Serviceangebot sowie Preis-Leistungs-Verhältnis zur Weltspitze“.

Eva Fürst / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Lieferando als bestes Lieferservice-Portal Das Deutsche Institut für Service-Qualität testete acht Lieferservice-Portale im Internet. Dabei fiel die Gastro-Auswahl je nach Portal sehr unterschi...
Andaz München Schwabinger Tor bereitet sich vor
... Mit zwei Rooftop-Terrassen möchte das Andaz München Schwabinger Tor zum neuen Sommerhotspot der Stadt werden. Die Eröffnung ist für Ende 2018 geplant....
Bayerischer Honig – Echtes Schmankerl Auf dem Oktoberfest geht es zünftig zu. Dazu gehören ob süß oder herzhaft unbedingt auch original bayerische Spezialitäten. Seit dem letzten Jahr beg...
Young Chefs Unplugged: Heute wissen, was morgen Tr... Workshops, Netzwerk, Karriere: Mit „Young Chefs Unplugged“ bringt die Koch G5 europäische Jungköche zusammen. Kaviar selbst entnehmen Wenn Walter Gr...
Eiscreme-Report 2018: So schleckt Deutschland Wie wird in Deutschland am liebsten Eis geschleckt? orderbird, einer der führenden Anbieter für iPad-Kassensysteme in der Gastronomie, hat das Eis-Ver...
Das Vienna House Easy Leipzig ist da Von den coolen Zimmern über die offene Wohnzimmerlobby. Von den kreativen Meetingräumen über die idyllische Innenhofterrasse mit Teich. Von der Gabel ...
BGN-App: Sicherheit und Gesundheit im Betrieb chec... Mit der BGN-App kann man innerhalb von 30 Min. die Sicherheit und Gesundheit des eigenen Betriebs überprüfen. Dabei werden verschiedene Aspekte abgefr...
Hallertauer Hopfen- und Bierwochen Bei den Hallertauer Kulinarikwochen dreht sich alles um Hopfen und Bier – und bei zahlreichen Veranstaltungen kann man das „Grüne Gold“ erleben. Spez...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend