x
Der Dehoga will die Rekrutierung der Saisonmitarbeiter verbessern und die Abarbeitung von Arbeitsmarktzulassungen beschleunigen.

Arbeitsmarktzulassungen beschleunigt

Datum: 12.07.2021Quelle: Dehoga Bayern e.V. | Bild: Caroline Attwood on Unsplash | Ort: München

Die Personalnot in vielen gastgewerblichen Betrieben ist derzeit groß, auch kurzfristig werden dafür auf verfügbaren Wegen Mitarbeiter rekrutiert. Gerade in der Saison kommen traditionell Mitarbeiter aus dem Ausland. Beschäftigte aus Nicht-EU-Staaten benötigen eine Arbeitsmarktzulassung sowie in der Regel ein Visum.

Prozesse beschleunigen

„Um diese für die Betriebe bei bereits angelaufener Sommersaison ausgesprochen missliche Situation zu verbessern, sind wir auf der Leitungs- sowie auf der Fachebene der Bundesagentur für Arbeit aktiv geworden. Die Betriebe haben den aktuellen Zeitdruck nicht zu verantworten, denn aufgrund des Lockdowns und der eingeschränkten Möglichkeit von Neueinstellungen während Kurzarbeit konnte die Rekrutierung der Saisonmitarbeiter in diesem Jahr erst verspätet starten“, schreibt der Dehoga Bayern dazu in einer Mitteilung. Die Bundesagentur für Arbeit erhöhte die Kapazitäten für die Bearbeitung der Anträge bereits und sagte zu, dass in den nächsten zwei Wochen eine Beschleunigung bei der Bearbeitung und ein Abbau der Rückstände zu erwarten sei. Auch die telefonische Erreichbarkeit der AMZ-Teams solle deutlich verbessert werden, um Nachfragen oder ähnliche Dinge ohne Verzögerung klären zu können.

Einreisebeschränkungen für ausländische Arbeitskräfte

Es gelten coronabedingt weiterhin Einreisebeschränkungen des Bundesinnenministeriums für ausländische Arbeitskräfte nach Deutschland. Diese Regelungen wurden vor Kurzem gelockert. Aus manchen Ländern, zum Beispiel der Ukraine, ist für ausländische Arbeitskräfte im Bereich Gastronomie und Hotellerie eine Einreise aktuell nur mit doppelter Impfung möglich. Personen aus Serbien und Albanien stehen dagegen auf der sogenannten Positivliste und können ohne Einschränkungen einreisen. Die Positivliste wird stetig aktualisiert (zum Beispiel Aufnahme von Kosovo und Bosnien-Herzegowina am 4. Juli 2021). Aktuelle Informationen zu den Corona-Einreisebeschränkungen sind in den  FAQ’s des Bundesinnenministeriums zu finden.

Redaktion GastroInfoPortal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Leaders Club kürt kreative Macher Sein 20-jähriges Jubiläum begeht das Gastronomie-Netzwerk Leaders Club am 17. September im Münchner Werksviertel-Mitte. Bestandteil der Feier wird die...
Richtfest der Traube Tonbach Anfang 2020 brannte es im Baiersbronner Ortsteil Tonbach. Binnen einer Nacht ging das historische Stammhaus der Traube Tonbach mit samt dem Drei-Stern...
Im Portrait: Stephan Haupt Mit Fabio Toffolon und Francesco D’Agostino stehen seit Anfang März die ersten beiden Finalisten für den Wettbewerb „Koch des Jahres“ fest. Nun ste...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend