x
dresden2

a&o erwirbt Dresdner Haus von Union Investment

Datum: 23.10.2019Quelle: a&o, Foto: a&o, Felix Mittermeier on Unsplash | Ort: Dresden

„Dresden zählte schon immer zu unseren Top-Standorten – dass wir dieses Haus nun von Union Investment kaufen konnten, bestärkt uns in unserer Strategie“, freut sich a&o CEO Oliver Winter über den jüngsten Deal der Berliner Budget-Gruppe: Seit 2007 war a&o Mieter des 461-Betten-Hauses zwischen Hauptbahnhof und Zoo, mit seinem Erwerb wächst der Immobilienbestand der Berliner Budget-Gruppe auf mittlerweile 16.

„Wir sind eben beweglich“, erläutert a&o-Chief Investment Officer Henri Wilmes, „mehr noch: a&o ist maximal flexibel. Wir können kaufen, mieten und entwickeln“. Ein eigenes Bauteam verantwortet zurzeit die Modernisierung sämtlicher a&o-Standorte bis Ende 2020. Investitionsvolumen: über 30 Millionen Euro. Bis zum kommenden Frühjahr sind zudem drei Neueröffnungen geplant, u.a. in Warschau und Budapest.

Höchste Auslastung seit 2007

Mit bereits mehr als 100.000 Übernachtungen in diesem Jahr und einem Marktanteil von knapp zwei Prozent, verzeichnet das a&o Dresden mit 159 Zimmern und 461 Betten die höchste Auslastung seit 2007 und blickt einem Rekordjahr entgegen. Die Nachfrage nach Doppel- und Gruppen-Mehrbettzimmern ist ähnlich stark, durchschnittlich bleiben Gäste – darunter viele Paare – zwei Übernachtungen.

Everyone can travel

39 buchbare Standorte in 23 Städten und acht Ländern und rund 28.500 Betten machen a&o zu Europas führendem Hostelanbieter. Rund fünf Millionen Übernachtungen und ein Umsatz von ca. 152 Millionen Euro in 2018 bedeuteten ein Wachstum von 15 Prozent. Mit 125.000 Familien, 13.000 Klassenreisen und 7.000 weiteren Gruppen mit mehr als 9 Personen hatten Gruppenreisen auch 2018 nach wie vor den größten Anteil am Gästeaufkommen. Übernachtungspreise ab 12 Euro, zentrale Lagen sowie ein neues Architektur- und Designkonzept lassen a&o mittlerweile auch zur smarten Übernachtungs-Alternative für Business-, Einzelreisende und Senioren werden.

Benjamin Lemm / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Richtfest des Moxy in Bern In Bern nimmt das neue Viertel WankdorfCity Formen an. Darin entsteht das zweite Moxy Hotel in der Schweiz mit 130 Zimmern. Nun feierte das Areal am 1...
Hotel Allegro wird im Herbst 2020 zum Swissôtel Etwas mehr als 20 Jahre nach Eröffnung beginnt eine neue Etappe in der Geschichte des Kursaal Bern. Die Kongress + Kursaal Bern AG hat einen Vertrag f...
Mit Video bewerben Acht Arbeitgeber-Auszeichnungen – darunter „Bester Arbeitgeber“, „Top Arbeitgeber“ und „Leading Employer“ – hat die Lindner Hotels AG bereits in diese...
Logis zieht positive Sommerbilanz Die Logis Hotels & Restaurants blicken auf eine erfolgreiche Sommersaison zurück. In den Monaten Juni bis August 2019 verzeichnete das in Paris an...
Alles für den Gast rückt näher Fünf Tage gefüllt mit Trends und Innovationen der Gastronomie und Hotellerie im restlos ausgebuchten Messezentrum Salzburg inklusive Salzburgarena; au...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend