x
award

H-Hotels vergeben Young Star Award

Datum: 13.06.2019Quelle: H-Hotels | Ort: Bad Arolsen

Der Young Star Award ist eines der Highlights im Ausbildungskalender der H-Hotels Gruppe. Vom 24. bis 26. Mai 2019 trafen sich die 25 besten Auszubildenden des zweiten Lehrjahres zum Finale der diesjährigen Young Star Awards im H+ Hotel Halle-Leipzig. Hier zeigten sie ihr Können und trainierten in freundschaftlichem Wettkampf den Umgang mit Prüfungssituationen. Für die angehenden Restaurant- und Hotelfachkräfte standen diesmal unter anderem die Planung einer Silvesterveranstaltung inklusive Marketingbegleitung, ein „Service-Quadrathlon“ sowie ein Sinnesparcours im Bereich Warenkunde auf der Agenda. Die teilnehmenden Jungköche hatten nach einem theoretischen Teil die Aufgabe, ein vorgegebenes Drei-Gang-Menü aus frischen Zutaten zu zaubern.

Zukunftsträchtiges Programm

Im Rahmen der Young Star Academy bietet H-Hotels.com vom ersten bis zum letzten Tag der Ausbildung eine intensive Betreuung jedes einzelnen Auszubildenden durch einen Azubicoach sowie durch ein topausgebildetes Trainerteam. Den Auftakt der Ausbildung bildet ein mehrtägiges „Boot Camp“, in dem erstes Fachwissen und nützliche Handgriffe aus der Praxis vermittelt werden. Während der Ausbildung werden die Young Stars von einem Azubicoach und ihren Paten (Auszubildende in höheren Lehrjahren) betreut. H-Hotels.com geht gemeinsam mit seinen Berufseinsteigern auch direkt gegen Prüfungsangst vor: Bereits seit vielen Jahren werden in der gruppeneigenen Young Star Academy Prüfungssituationen mit echten Prüfern simuliert. Dadurch konnte der Notenschnitt der Auszubildenden merklich verbessert werden.

Die Preisträger

Für die jeweiligen Erst- bis Drittplatzierten des Hotelfachs und der Kochausbildung gab es eine stolze Geldprämie: für den ersten Platz 1.000 Euro, für den zweiten 750 Euro und für den dritten 500 Euro.

In diesem Jahr erhielten auch alle Teilnehmer des Young Star Awards, die es nicht auf das Treppchen geschafft haben, eine Geldprämie in Höhe von 250 Euro.

Hotelfach:

1. Platz: Marlien Nissen aus dem H4 Hotel Berlin Alexanderplatz

2. Platz: Franca Kaufmann aus dem H4 Hotel Münster

3. Platz: Carolin Neumann aus dem H+ Hotel Köln Brühl

Köche:

1. Platz: Lia Itiuridze aus dem Hyperion Hotel Hamburg

2. Platz: Sophie Pälchen aus dem Hyperion Hotel Dresden

3. Platz: Obaidullah Mangal aus dem H4 Hotel Kassel

(Gewinnerbild von links nach rechts: Carolin Neumann, Sophie Pälchen, Obaidullal Mangal, Malien Nissen, Lia Itiuridze und Franka Kaufmann)

Sarah Sigloch, Vice President Human Resources der H-Hotels AG: „In unserer Unternehmensfamilie hat das Thema Aus- und Weiterbildung seit jeher einen sehr hohen Stellenwert. Spitzenhotellerie gelingt nur mit Spitzenmitarbeitern und daher tun wir alles dafür, dass unsere Azubis ihr Gastgeberhandwerk bei uns von der Pike auf lernen und ihre persönlichen Talente optimal entfalten können.“

Das Engagement der erfolgreichen Hotelgruppe zahlt sich aus. Die Ausbildung bei H-Hotels.com schließt mit einer Jobgarantie ab. Allein von den Absolventen des Prüfungsjahres 2018 sind 47 in ein festes Arbeitsverhältnis eingetreten und starten bei H-Hotels.com ihre Karriere.

Benjamin Lemm / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Grüne Zukunft Georg Schweisfurth, 59, ist ein deutscher Unternehmer, Autor und Hotelier. Er ist Mitbegründer der Bio-Supermarktkette Basic, saß im Vorstand von Gree...
Hotelverband und Online Birds präsentieren „Hotel ... Anlässlich des IHA-Hotelkongresses in Böblingen stellte Online Birds mit seinem Hotel Digital Score eine Weltpremiere vor, die eine Antwort darauf bie...
BW Signature Collection kommt nach Deutschland Nach dem ersten Anschluss in der Schweiz geht mit der BW Signature Collection nunmehr der dritte Soft Brand von Best Western Hotels & Resorts auch...
„Wir brauchen mehr Frauen in der FührungR... Unter CEO Thomas Willms erweiterte die Deutsche Hospitality ihr Portfolio mit Steigenberger Hotels & Resorts, IntercityHotel und Jaz in the City u...
H-Hotels lassen tief blicken Bei einer Baustellen-Preview gab die H-Hotels Gruppe Einblicke in ihr aktuelles Doublebrand-Projekt am Leipziger Hauptbahnhof. Alexander Fitz, CEO von...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend