Stdw Trier

Unikat statt Burgerkette

Quelle: Inhalt: Redaktion GVmanager, Foto: Studierendenwerk Trier | Ort: Trier

Gäste des Studierendenwerks Trier können sich per App ihren individuellen Burger konfigurieren und vorbestellen. Seit zwei Jahren ist kaum eine Bestellung identisch. Wie das inmitten der Rush Hour mit wenig Personal gelingt?

Den ausführlichen Artikel dazu lesen Sie in GVmanager 4/2018, ab S. 20.

Zu weiteren Burger-Rezeptideen kommen Sie hier.

Burger frisch genäht? Ein Burger-Sitzkissen kann als Hingucker die nächste Aktionswoche abrunden. Zur Nähanleitung kommen Sie hier.

Mareike Knewitz / Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Umfrage: Sind Sie ein Streetfoodie? Streetfood ist in aller Munde – ob mit einem Truck oder Verkaufsstand, auf einem Catering-Event oder als Burger&Co.-Aktion in der Gastronomie. Übe...
Auszeichnung als „Trendsetter Produkt“ Mit dem renommierten Internorga Zukunftspreis in der Kategorie „Trendsetter Produkt – Nahrungsmittel & Getränke“ hat die Hamburg Messe und Congres...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.

Send this to friend