x
Mit der To Go´s Kitchen rollt ein neues To-Go-Konzept durch die deutsche Verkehrsgastronomie - Alfons Schuhbeck entwickelte das Konzept mit.

To Go´s Kitchen startet durch

Datum: 11.01.2022Quelle: Worx Operations | Ort: München

Die neue Frischeinsel To Go’s Kitchen und ihre Macher (v.l.n.r.): Theodor Heindl (Chefs Culinar), Florian Reiserer, Alfons Schuhbeck, Daniel Ruscheinsky.

Mit der To Go´s Kitchen rollt ein neues To-go-Konzept durch Deutschlands Verkehrsgastronomie. Dahinter verbirgt sich eine Frischeinsel gefüllt mit To-go-Waren für Reisende. Im Sortiment befinden sich sieben handgemachte Baguettes mit Brie, Hähnchen, Lachs, Ei, Kebab, Pulled Pork und sowie eine Veggie Variante – jedes davon mit einem Gewürzaufstrich entwickelt von Alfons Schuhbeck. Es gibt zwei Bowls und zwei Wildkräutersalate mit Hähnchen, Falafel, Mango, Süßkartoffeln oder Grillgemüse. Müsli, Schuhbecks Ingwer-Wasser, Shots, Wraps und Obstsalat runden das Frischeangebot ab.

Fokus auf Impulskäufer

Frische Bowls gehören ebenfalls zum Sortiment von To Go's Kitchen.
Frische Bowls gehören ebenfalls zum Sortiment von To Go’s Kitchen.

Daniel Ruscheinsky, Geschäftsführer der 24-Autobahnraststätten, die unter anderem 15 Autohöfe in ganz Deutschland unterhält, verfolgt die Testphase und ist sich sicher: „Das Konzept und die Produkte haben Zukunft. Sie sind genau das, was viele beim Stopp unterwegs bis dato vergeblich gesucht haben: first class in Frische, Ausgewogenheit und Geschmack, dazu unkompliziert und handgemacht.“ Ziel des neuen Konzepts ist es, Impulskäufer zu gewinnen und so am wachsenden To-go-Konsum teilzunehmen.

Ein Pilot des neuen Konzepts läuft auf dem Autohof in Mühldorf, den Florian Reiserer betreibt. Die Corona-Pandemie hat die Anforderungen an die Gastronomie rapide verändert – für Florian Reiserer und Konzeptentwickler Kay Kossak, Geschäftsführer Balls Management, war das die Initialzündung für To Go’s Kitchen. „Wir werden das Sortiment weiter anpassen und das Konzept an verkehrsgastronomischen Standorten in ganz Deutschland ausrollen. 14 weitere Frischeinseln sind bereits beauftragt“, erläutern beide beim Roll Out die Expansionspläne für die nahe Zukunft.

Redaktion GastroInfoPortal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Neuerungen im Verpackungsgesetz Seit 2022 sind alle Einweg-Getränkeflaschen aus Kunststoff und alle Getränkedosen pfandpflichtig. Mehrwegbehälter für Essen und Getränke zum Mitnehmen...
Corona-Pause für Mälzer’s Bullerei Der Hamburger TV-Koch Tim Mälzer verkündete per Video auf seinem Instagram-Account sein Restaurant Bullerei ab 9. Januar für voraussichtlich drei Woch...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Send this to friend