x

Studentenwerk Berlin: Mensa wiedereröffnet

Datum: 10.10.2013Quelle: Studentenwerk Berlin, Foto: Luise Wagener Ort: Berlin

Berlin. Die provisorische Zeltmensa im Hinterhof der Humboldt-Universität zu Berlin (HU) ist Geschichte: Eine Woche vor dem Vorlesungsbeginn hat die Mensa im Westflügel des Hauptgebäudes der HU nun nach mehrjähriger Bauzeit wieder ihren Betrieb aufgenommen. Studenten, Mitarbeiter und Hungrige von außerhalb können künftig auf zwei Etagen mit 540 Plätzen speisen. Das Studentenwerk Berlin, als Betreiber der Einrichtung, wird täglich 3.000 Malzeiten servieren.

Auf dem aktuellen Speiseplan der Mensa stehen Gerichte wie Spaghetti mit Lachsstreifen, Artischocken, Oliven und Rucola, die an Aktionsständen zubereitet werden. Auch Vegetarier und Veganer kommen nicht zu kurz: Täglich stehen bis zu fünf Hauptgerichte zur Auswahl, die sich die Gäste selbst portionieren können. Vorspeisen, Desserts, Pastagerichte und Pizzas runden das Angebot ab.

Die Mensa wurde seit Oktober 2010 denkmalgerecht saniert. Bauherrin ist die Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt. Finanziert wurde die Sanierung vom Land Berlin.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

SelfCookingCenter® live “Spargel” https://www.rational-online.com/de_de/Erleben/RATIONAL_live_erleben/SelfCookingCenter%C2%AE_live
Die Zukunft des Tourismus und der Gastronomie Die Anzahl der Single-Haushalte steigt. Die Single-Kultur bringe nur den Modus einer komplexeren Partnerwahl zum Ausdruck. Menschen, die alleine leben...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend