x

Spitzenmenüs mit Meerrettich

Datum: 11.11.2013Quelle: Schamel Meerrettich GmbH & Co. KG Ort: Baiersdorf/Höchstadt

Baiersdorf/Höchstadt. Die Herausforderung der angehenden Köchinnen und Köche beim 7. Schamel Kren-aktiv-Köchewettbewerb: ein Vier-Gänge-Meerrettich-Menü, bei dem sogar die Nachspeise mit echten Bayerischen Meerrettich zubereitet werden musste. Acht Teams aus Bayern traten in diesem Jahr im Kompetenzzentrum Gastronomie am Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Höchstadt a. d. Aisch gegeneinander an.

 

Das beste und originellste Geschmackserlebnis bereitete den Juroren das Team der Berufsschule Höchstadt. Das Menü von Patrick Kohlberger aus dem Fränkischem Landgasthof Weichlein und Philipp Weichlein, der im Gästecasino L`Arôme der Siemens AG in Erlangen lernt, vereinte unter anderem Mango-Meerrettich-Espuma und Kartoffel-Meerrettich-Mousseline mit Kalbsröllchen. Im Hauptgang kredenzte das Siegerteam geschmorte Kalbsbäckchen in Rotweinsoße an Püree vom Hokkaido-Kürbis, Ackerbohnen, Meerrettich-Ravioli und Blue-Chips von der Trüffelkartoffel.

Den zweiten Platz belegten Christian Döhner und Philip Johansson vom Verein der Köche Aschaffenburg, die beide im Seehotel Niedernberg lernen. Platz drei ging an Julia Seuling vom Schloss Burgellern und Wilhelm Andre aus dem Hotel Residenz Schloss für den Verein der Bamberger Köche.

Hanns-Thomas Schamel, Geschäftsführer der Schamel Meerrettich GmbH & Co. KG, zeigte sich beeindruckt vom Können der jungen Köche: „Die Gerichte werden mit jedem Jahr ausgefallener und außergewöhnlicher. Auch in diesem Jahr wurden uns großartige Menüs aufgetischt.“

 

Wer beim Wettbewerb überzeugt, hat Chancen, sich schnell einen Namen in der Gastronomiebranche zu machen. Bereits in der Vergangenheit wurde der Schamel Kren-aktiv-Köchewettbewerb zum Karrieresprungbrett. Viele Gewinner der letzten Jahre kochen inzwischen in First-Class-Häusern mit Sterneküche.

Gastroinfoportal

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Mit Best Western Reisekosten senken Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-styl...
Stefan Lünse Stefan Lünse wird mit Beginn der Sommersaison neuer Küchenchef im Gourmet Spa Resort Lenkerhof im Schweizer Simmental. Der 33-jähr...
Artikel mit Bildern drucken Artikel ohne Bilder drucken

Newsletter

Immer die aktuellsten Informationen. Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an.
Zum Datenschutz

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Send this to friend